Ich wünsche mir einen Marmorkuchen... mit Granatapfel Glasur

Ich wünsche mir einen Marmorkuchen... mit Granatapfel Glasur


Ich wünsche mir einen Marmorkuchen... mit Granatapfel Glasur
Gesagt, getan.Mein lieber Mr. M. hat sich nach langem mal wieder einen Marmorkuchen gewünscht und der eignet sich hervorragend um ihn in einer Gugelhupfform zu backen. Doch sicher kennt Ihr das, wenn nach einem Umzug nichts mehr da ist wo es sein soll und natürlich steht auf den Umzugskisten nicht drauf "Hallo, hier, ich bin´s - die Gugelhupfform!" - Nein, natürlich nicht.Ich wollte schon aufgeben, da viel mir das Blech mit den Mini-Gugelhupfförmchen in die Hände und so wurde aus der Not eine Tugend - sieht doch auch irgendwie viel niedlicher aus oder?!Um die kleinen Küchlein etwas aufzupeppen dachte ich mir, muss eine knallige Glasur her, aber eine ohne künstliche Farbstoffe - gut dass mir da das neue "Frisch gekocht" Heftl vom Billa in die Hände gefallen ist! Granatäpfel sind an sich nicht so mein Ding aber verarbeitet in oder zu herzaften & süssen Speisen mag ich sie doch ganz gerne und diesmal wurde der Saft zur Glasur und ein paar Kerne zur Deko! Die Kerne sind ein schöner fruchtiger Kontrast zum an sich nicht all zu feuchten Kuchen - man kennt ja die fertigen Marmorkuchen aus dem Einkaufsladen, so saftig bekomm ich die aber nie hin?!?! Gibt´s da einen Trick?!Mein lieber Mr. M. hat sich jedoch sehr gefreut als er heim kam und hat sich ein, zwei Küchlein schmecken lassen!...die Küchlein ohne Glasur habe ich mit ein wenig pinkem Feinkristallzucker bestäubt, der war ein Geschenk von der lieben Madame Schubbidu aus Frankreich, sobald ich weiss wo es so einen tollen Zucker in Wien gibt, geb ich Bescheid, leider tappe ich da momentan selbst noch im Dunkeln :-).


Ich wünsche mir einen Marmorkuchen... mit Granatapfel Glasur
Zutaten für 6 Mini Marmor Gugelhupf:

125g weiche Butter

125g Zucker
1PK Vanillezucker
2 Eier
125g Mehl
1/2 TL Backpulver
1 EL Kakaopulver
2 EL Rum
30g gehackte Zartbitterschokolade
Butter & Mehl zum Einfetten

20g Butter

1 Granatapfel
Saft 1/2 Zitrone
150 - 200g gesiebter Puderzucker

Mini-Gugelhuofform

Handrührgerät
2 Schüsseln
Kuchengitter
Zitruspresse
feines Sieb
Schneebesen

Zubereitung:


  • Backofen auf 190 Grad Umluft vorheizen.
  • Backform mit Butter einfetten und etwas Mehl dünn in die Formen stäuben, dadurch lassen sich die Küchlein nach dem Backen besser aus der Form lösen.
  • Butter, Zucker & Vanillezucker mit dem Handrührgerät in einer Schüssel schaumig rühren (bis die Masse fast weiß geworden ist). Die Eier nach einander einrühren.
  • Mehl und Backpulver mischen und unter die Buttermasse rühren.
  • Ca. 1/3 des Teiges in die zweite Schüssel füllen und diesen mit dem Kakaopulver, dem Rum & der gehackten Schokolade verrühren.
  • Den hellen Teig zuerst in die Formen füllen und den dunkeln Teig darüber geben. Mit einer Gabel spiralförmig durch die Teige fahren, so dass die Marmorierung entsteht. Bei Bedarf den Teig in den Formen danach etwas glatt streichen.
  • Küchlein ca. 20 - 25 min backen. Immer mal wieder danach sehen, je nach Ofen werden die Küchlein schneller fertig gebacken sein.
  • Aus dem Ofen nehmen und in der Form vollständig auskühlen lassen. Dann aus der Form lösen.
  • Die Küchlein danach auf ein Kuchengitter legen.
  • Für die Glasur den Granatapfel halbieren und aus einer Hälfte mit der Zitruspresse den Saft auspressen. Aus der anderen Hälfte die Kerne aus der Granatapfelhälfte lösen und bei Seite stellen ( am Besten ging das bei mir mit einem Esslöffel ).
  • Die Butter in einem Topf bei schwacher Hitze schmelzen lassen.
  • Granatapfelsaft durch das feine Sieb rinnen lassen so dass keine Klümpchen dabei sind.
  • Granatapfelsaft, Zitronensaft, geschmolzene Butter und Puderzucker mit einem Schneebesen glatt rühren. Je nachdem wie dickflüssig man die Glasur haben möchte, kann man noch Puderzucker nach geben - diesen bitte ebenfalls sieben, da sich sonst Klümpchen bilden und diese in der Glasur sichtbar wären.
  • Die Glasur über die Gugelhupf-Küchlein mit einem Löffel verteilen und mit den Granatapfelkernen dekorieren.


wallpaper-1019588
Was ist gefährlicher: die Krankheit oder die Impfung?
wallpaper-1019588
Architekturführer Frankfurt 1970-1979
wallpaper-1019588
Fitbit Inspire – besser als Versa Lite und Charge 3?
wallpaper-1019588
Wie ein Reset dir hilft, zukunftsorientiert zu handeln
wallpaper-1019588
Kaufmann Weniger und sein Weiher
wallpaper-1019588
Klassisches Rindergulasch – Mom’s cooking friday
wallpaper-1019588
Friday-Flowerday 47/19
wallpaper-1019588
Scooter Guide Langkawi: Roller mieten auf Langkawi