[ich backs mir] Chai-Cheesecake-Tarte

[ich backs mir] Chai-Cheesecake-Tarte"ich backs mir" geht in die nächste Runde und dieses Mal mit dem Thema "Tarte". Claretti wünscht sich von uns unsere liebsten Tarterezepte - egal ob blindgebacken, Blätterteigboden...eine Tarte Tartin oder eine südafrikanische Milktarte. Ganz egal was und wie, hauptsache Tarte.
Und da ich bekanntlich ein Rezept nur ungern zweimal mache, habe ich mir eine Chai-Cheesecake-Tarte überlegt. Meine neue rechteckige Tarteform hatte ich ja schon bei der letzten "ich backs mir"-Runde mit meiner Weißen Schokoladen-Tarte mit Erdbeeren eingeweiht, aber da ich die Größe echt perfekt finde, habe ich mit Freude wieder mitgemacht.
[ich backs mir] Chai-Cheesecake-Tarte
Chai-Cheesecake-Tarte (für 1 Tartform):
250g Haferflockenkekse115g Butter350g Frischkäse100g Zucker2 Eier50ml Milch1 Beutel Chai-Tee3 EL brauner ZuckerFür den Tarteboden die Haferflockenkekse in einen Gefrierbeutel füllen und mit einem Nudelholz klein schlagen. Die Butter in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen und mit den Keksen vermengen. Diese in eine gefettete rechteckige Tarteform (ca. 10 x 34 cm mit Lift-off Boden) geben und am Boden sowie an den Rändern andrücken. Kalt stellen.Den Backofen auf 160°C (Umluft) vorheizen.Für die Cheesecake-Füllung die Milch zunächst kurz aufkochen lassen und den Beutel Chai-Tee ca. 5min darin ziehen lassen. Frischkäse, Zucker und Eier cremig rühren. Milch unterrühren. Die Masse auf den Tarteboden geben und im heißen Ofen ca. 30min backen. Die Tarte vollständig abkühlen lassen und aus der Form lösen. Mit dem braunen Zucker bestreuen.[ich backs mir] Chai-Cheesecake-Tarte
[ich backs mir] Chai-Cheesecake-Tarte
[ich backs mir] Chai-Cheesecake-Tarte
Liebste Grüße
Alina

wallpaper-1019588
Die Top 10 der beliebtesten Anime-Serien im Sommer 2020
wallpaper-1019588
8 garantiert erfolgreiche Methoden: Buchsbaumzünsler bekämpfen
wallpaper-1019588
The Seven Deadly Sins: Manga erreicht Gesamtauflage von 37 Millionen
wallpaper-1019588
Android-App Google Play Services mit 10 Milliarden Downloads