I miss vienna!

Eine Stadt, die völliges Fernweh in mir ausgelöst hat ist Wien.  Ich habe mich völlig in den Charme und den Flair der Stadt verliebt. Übernachtet habe ich im Hotel Sacher, stilechter kann man Wien nicht erleben! Ich war zwei Tage in Wien und wollte am zweiten Tag eigentlich eine Stadtrundfahrt mit der Tram machen, habe mich dann aber doch entschieden einfach zu Fuß einfach so durch Wien zu gehen. Ich bin stundenlang durch Wien gelaufen, immer und immer wieder entdeckt man in Wien wunderschöne Ecken. Wenn ihr also in eine ganz besondere Stadt reisen möchtet – kann ich euch Wien empfehlen! Ich hoffe, dieses Jahr nochmal nach Wien zu kommen, dieses mal wenn es warm und Sommer ist im wunderbaren Wien.

IMG_0128[1]

I miss vienna!I miss vienna!I miss vienna!I miss vienna!I miss vienna!I miss vienna!

Geschenk von Clarins zum Geburtstag: Eine original Sacher Torte

(die übrigens vollständig mein Freund gegessen hat)

I miss vienna!I miss vienna!IMG_0137[1]I miss vienna!I miss vienna!I miss vienna!I miss vienna!

Swarovski Dinner

I miss vienna!

Vielen Dank an Clarins ♥


wallpaper-1019588
An dieser Inszenierung ist nichts, aber auch schon gar nichts alt
wallpaper-1019588
Notstand in der Pflege – weshalb uns die Fachkräfte ausgehen
wallpaper-1019588
Samsung Galaxy Watch Active – Smartwatch mit Blutdruckmessung (vielleicht)
wallpaper-1019588
Feierlicher Auftakt der Wallfahrtssaison am 27. April in Mariazell
wallpaper-1019588
Verpackung mit folierten Efeuranken | Gemini Foilpress
wallpaper-1019588
Verschiebung des deutschen Release von „Schwarzesmarken”
wallpaper-1019588
Son Espases installiert Bildschirme in den Notfall-Wartezimmern
wallpaper-1019588
Geldbußen, die Sie erhalten können, wenn Sie nicht die richtige Wartung an Ihrem Auto durchführen