Hundesachen - einfach selber machen

Hundesachen - einfach selber machen142 S., Kosmos, 14,99 €, ISBN 978-3-440-14286-8

Leser meines Blogs wissen, dass die Berner Sennenhündin Pauline unser Familienleben sehr bereichert und dass ich Halsbänder und Halstücher für Hunde jeder Art bereits selber mache und zum Kauf anbiete.
Ich wollte aber mal schauen, was sich noch so alles für den Hund produzieren lassen kann. Das Buch "Hundesachen" kam deshalb gerade recht als Rezensionsexemplar.
Es werden nicht nur Projekte aus Stoff, sondern auch schönes Spielzeug aus Holz vorgestellt. Jedes Projekt hat mindestens eine Doppelseite, die optisch wie die Kochbücher aus der Reihe "Wir kochen gut", die ich auch schon öfter rezensiert habe, aufgemacht sind.
Eine Seite besteht aus der ausführlichen Anleitung, die andere aus einer Bebilderung, die einzelne Arbeitsschritte auch nochmal detaillierter zeigt.
Schöne genähte Spielsachen für den Hund finden sich im Buch, ob zum Apportieren oder als Zerrspiel. Ebenso gibt es verschiedene Decken für innen und außen, Halstücher, Halsbänder, Leinen und Geschirre. Mich selbst interessiert vor allem der Wendebademantel, denn manchmal sieht meine Schnecke ganz schrecklich nass und dreckig aus, wenn sie baden war. Dann ist solch ein Mantel super zum trocknen und um allzu großen Dreck im Haus zu vermeiden.
Aus Holz kann man Futtersuchspiele nachbauen, aber auch ein Hundebett und eine Garderobe für all die tollen neuen Sachen. Mal sehen, ob ich mich auch an den Werkstoff Holz irgendwann traue.
"Hundesachen" ist ein rundum gelungenes Buch mit vielen Anregungen, Vorlagen und Schnittbogen, die man sich von der Kosmos-Seite runterladen kann. Wer sich also auch für dieses Thema interessiert, ist mit der Ausgabe bestens beraten, wenn es nicht Außergewöhnliches sein soll.

wallpaper-1019588
#1101 [Session-Life] Meal of the Day 2021 #17
wallpaper-1019588
[Manga] Kemono Jihen – Gefährlichen Phänomenen auf der Spur [2]
wallpaper-1019588
Algarve-Tourismus: Grünes Licht aus Großbritannien
wallpaper-1019588
#1100 [Session-Life] „Picture my Day“ Day #2021 ~ April