Hotel Lot

Ein langer Reisetag war endlich vorbei. Nach dem auf 16 Grad klimatisierten Bus blies mir der 42 Grad heiße Wind übermächtig ins Gesicht. Wie ich das 3 Wochen aushalten soll war mir nicht klar. Ein Angestellter öffnete mir die Tür und ich trat in ein kühle Lobby. Der runde Raum ist in Brauntönen gehaltenen, rechts dominiert von der klassischen Rezeption, links offen eine Lounge mit Piano, Bar und gemütlichen Sesseln. Geradeaus der Eingang zum Speisesaal. Ein Pianist spielte, eine deutsch sprachige Hotelangestellte nahm mich in Empfang und erklärte mir eine Menge Zeug.

Telefon, Pool, Abendessen, Zimmer, hier unterschreiben. Da ist der Aufzug, Frühstück ab 7, Abendessen jetzt, Trinkwasser in allen Stockwerken. Am Besten alles auf Zimmer schreiben lassen, bezahlen ansonsten nur in NIS, neue Israelische Schekel. Umrechnung 100 NIS = 25 EUR. Termine Arzt hier, Post an der Rezeption abgeben. Achtung nicht alle Händler geben richtig raus. Hier im Hotel sparen Sie die MwSt.

Sie haben Zimmer 531 - ich wünsche einen schönen Aufenthalt.

Ah - ja. Danke, wo war noch mal gleich der Aufzug?

Hotel Lot

wallpaper-1019588
#RealTalk: In a nutshell, loving is about giving, not receiving
wallpaper-1019588
Imaginäres Familienmitglied
wallpaper-1019588
Was vom Jahre übrig blieb …
wallpaper-1019588
Bilderbuch veröffentlichen mit „mea culpa“ und „vernissage my heart“ gleich zwei neue Alben
wallpaper-1019588
Schwimmgeschichten: Chicago Skyline Swimming im Lake Michigan
wallpaper-1019588
Die Chroniken von Babylon
wallpaper-1019588
[ANZEIGE] BAUKNECHT KGLF 183 IN Kühlgefrierkombination im Test
wallpaper-1019588
M Lounge – Big Dinner Table Taste of India