Hörbücher – die günstige Alternative zur Weltreise

[Werbung] Ich traue mich wetten, dass eine Reise um die Welt auf den „Löffellisten“ (die Liste, bevor du den Löffel abgibst) vieler Menschen steht. Doch Zeit, Geld und Verpflichtungen halten nur allzu oft davon ab, das Fernweh mit einer Reise zu stillen.

Jeder Buchliebhaber wird mir recht geben, wenn ich sage, dass ein gutes Buch einen Urlaub durchaus zumindest kurzfristig ersetzen kann, und man kann so nicht nur in andere Länder, sondern sogar in andere Welten reisen.

Aber dann gibt es Phasen im Leben, in denen man nicht einmal mehr dafür Zeit findet – wie ich seit nun schon über einem Jahr. Ziemlich genau seitdem bin ich auch auf den Geschmack bekommen, was Hörbücher angeht. Ob abends im Bett oder im Auto auf dem Weg zu Terminen – mit einem Hörbuch hat man Augen und Hände frei und kann dem grauen Alltag trotzdem für kurze Zeit entfliehen. Für mich sind Hörbücher die ideale Lösung, um fremde Länder und faszinierende Kulturen ganz unkompliziert kennenzulernen, egal wo ich bin. Eine coole Sache also :-).

Keine Zeit zum Reisen und Lesen? Mit einem Hörbuch kommt der Urlaub zu dir.

Um auf die Schnelle ein gutes Hörbuch zu finden, gucke ich übrigens immer wieder mal ins Audible-Magazin – von da stammt auch die Inspiration zu diesem Beitrag. Wenn du akutes Fernweh verspürst, kann ich dir 80 Hörbuchvorschläge aus aller Welt empfehlen. In diesem Artikel gibt es eine Weltkarte, auf der du 80 (wer hätte das gedacht) verschiedenen Länder anklicken kannst und direkt einen Hörbuchtipp dazu bekommst – allein das ist schon spannende Entdeckungsreise. Oder steht bei dir vielleicht sogar bald eine Reise an? Dann ist ein Hörbuch aus genau diesem Land die perfekte Vorbereitung, um deine Vorfreude noch größer werden zu lassen und eventuell peinlichen Touristen-Fettnäpfchen vorzubeugen.

Ich bin ja ein absoluter Schweden-Fan … leider hab ich da Pech, denn ausgerechnet Schwedenkrimis mag ich nicht :-D. Aber zum Glück liefert die oben genannte Weltkarte passende Vorschläge, um auch mal über den Tellerrand zu krabbeln und in andere Länder zu schnuppern. Und so schwanke ich jetzt zwischen einem kanadischen Abenteurerroman, der in den 50ern spielt, einem dystopischen Zukunftsroman aus Russland und der Geschichte eines jugendlichen Holocaustopfers aus Ungarn. Wenn das mal keine Vielfalt ist.

Kennst du eines der verlinkten Bücher oder kannst du mir weitere gute Hörbücher empfehlen, die das Gefühl eines Lands weitergeben?


wallpaper-1019588
Frauenliteratur – Meine immerwährende Weihnachts-Leseliste
wallpaper-1019588
Das Maifeld Derby bestätigt The Kills in großer Bandwelle
wallpaper-1019588
Lohnerhöhung: 9 Tipps für das Gespräch mit dem Vorgesetzten
wallpaper-1019588
Malediven – dem Paradies so nah – Tipps und Erfahrungen
wallpaper-1019588
Steven Loyd - Bye Bye Juanita
wallpaper-1019588
Ric Moreno - Es Ist Sommer
wallpaper-1019588
Andy Schäfer - Der Junge Mit Der Mundharmonika
wallpaper-1019588
Andy Schäfer - Dann Küss Mich Doch Jetzt