[Buchverfilmung+Gewinnspiel] Patrick Ness’ und Siobhan Dowds „Sieben Minuten nach Mitternacht“

„Sieben Minuten nach Mitternacht“ schlug 2011 große Wellen. Während die an Krebs erkrankte und 2007 daran verstorbene Siobhan Dowds die Idee zur Geschichte lieferte, setzte Patrick Ness diese auf so wortgewaltige Weise um, dass die Leser hellauf begeistert waren. Zudem wurde das Werk 2012 mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet … und an dieser Stelle muss ich gestehen, dass ich es nie geschafft habe, das Buch zu lesen. Die illustrierte Ausgabe fristet seit Ewigkeiten ihr Dasein als Wunschlistenbuch – und wird es vermutlich aus Zeitgründen auch bleiben.

[Buchverfilmung+Gewinnspiel] Patrick Ness’ und Siobhan Dowds „Sieben Minuten nach Mitternacht“Deshalb habe ich mich sehr gefreut, als ich letzte Woche die Möglichkeit bekam, den Film vor dem offiziellen Heimkinostart zu sehen der Film ist nämlich erst ab 19. Oktober auf DVD, Blu-ray und digital erhältlich. Außerdem erschien bei der Hörverlag bereits im April 2017 das Hörbuch zum Film, gelesen von Maria Furtwangler – hier könnt ihr ein paar Minuten reinlauschen: *klick*.

Bevor ich zum Film an sich komme, lasst erst mal den Gänsehaut mit sich bringenden Trailer auf euch wirken:

Worum geht es?

Conors (Lewis MacDougall) Leben ist alles andere als leicht. Seine Mutter (Felicity Jones) ist schwer krank, er fürchtet seine strenge Großmutter (Sigourney Weaver), bei der er jetzt leben soll, und außerdem die Jungs, die ihn in der Schule verprügeln – und am schlimmsten ist der dunkle Albtraum, der ihn jede Nacht quält.
Doch eines Tages ändert sich etwas: Die alte Eibe vor seinem Fenster verwandelt sich in ein riesiges Monster und spricht zu ihm. Instinktiv begreift Conor, dass er keine Angst haben muss, und das Monster beginnt ihm nach und nach drei Geschichten zu erzählen – immer um sieben Minuten nach Mitternacht.
Die Geschichten begleiten Conor auf dem Weg zu Wahrheit hinter seinem Schmerz, bis er sich schließlich seinem Albtraum stellen und eine vierte Geschichte erzählen muss.

Mein Fazit:

Ein großartiger Film! Zwar kann ich keine Vergleiche zum Buch ziehen, doch der Film hat mich absolut gefesselt und sehr berührt. Am meisten begeistern konnte mich übrigens die optische Darstellung der Geschichten, die das Monster erzählt – aber lasst euch selbst überraschen ;-).

_____________________________________

Gewinnspiel

[Buchverfilmung+Gewinnspiel] Patrick Ness’ und Siobhan Dowds „Sieben Minuten nach Mitternacht“

Ihr wollt Connor und das Monster visuell oder akustisch kennenlernen? Dann nehmt doch einfach am Gewinnspiel teil :-). Gewinnen könnt ihr entweder eine Blu-ray oder das Hörbuch zum Film.

Um zu gewinnen, beantwortet folgende Frage in den Kommentaren:

Welcher Film und welches Buch haben euch zutiefst berührt?

Teilnahmebedingungen:
x Beantwortet die Frage bis zum 18..10.2017 um 23:59 Uhr in den Kommentaren und vergesst eure E-Mail-Adresse nicht.
x. Mit der Teilnahme erklärt ihr euch einverstanden, dass eure Adresse im Gewinnfall für den Versand des Preises an die Entertainment Kombinat GmbH weitergegeben werden darf.
x Teilnehmen könnt ihr, wenn ihr über 18 seid (oder die Einverständnis der Eltern habt, eure Adresse weiterzugeben) und aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz kommt.

wallpaper-1019588
[Comic] Batman Rebirth [10]
wallpaper-1019588
Biomutant: 10 Tipps für den richtigen Einstieg
wallpaper-1019588
Die charismatischsten modernen Videospielcharaktere
wallpaper-1019588
The Big Con verbindet Puzzles und Storytelling