{Hörbuch-Rezension} Endzeit von Liz Jensen

{Hörbuch-Rezension} Endzeit von Liz Jensen

Titel: Endzeit
Autorin: Liz Jensen
Sprecherin: Andrea Sawatzki
Verlag: Der Hörverlag
ISBN-13: 978-3867177214
Format: Hörbuch
Spieldauer: 447 Minuten
Preis: 19,95 €


Beschreibung

Nach einem schweren Unfall ist Psychotherapeutin Gabrielle Fox an den Rollstuhl gefesselt. Das Leben geht jedoch weiter und so bekommt Gabrielle eine neue Patienten, die junge und etwas unheimliche Bethany. Die 16-jährige Bethany ist gewalttätig, manipulativ, hat ihre Mutter auf grausame Art und Weise ermordet und behauptet Naturkatastrophen vorhersehen zu können.

Als Bethanys Katastrophen-Prophezeiungen sich eine nach der anderen erfüllt beginnt Gabrielle sich Sorgen zu machen und versucht gemeinsam mit dem Wissenschaftler Frazer die Wahrheit über Bethanys Vorhersagen herauszufinden. Als Bethany den Weltuntergang prophezeit gerät die Welt von Gabrielle ins  Wanken…

Meine Meinung

Liz Jensens ausergewöhnlicher Thriller >>Endzeit<< wird von einer meiner Lieblingssprecherinen, Andrea Sawatzki gesprochen. Mit ihrer speziellen und fast schauspielerischen Umsetzung haucht sie der Geschichte Leben ein. Vor allem Andrea Sawatzkis Interpretation der 16-jährige Bethany konnte mich begeistern. Ich könnte mir niemanden vorstellen der die Figuren und Atmosphäre dieses Thrillers besser zur Geltung hätte bringen können als diese Sprecherin.

Nachdem man Gabrielle und Bethany näher kennengelernt hat geht es auch ziemlich schnell zur Sache denn es herrscht Endzeitstimmung! Gefesselt von dem rasanten Handlungsverlauf und der tollen sprachlichen Untermalung steuert die Geschichte auf einen krönenden wie auch dramatischen Abschluss zu.

Auch wenn die Story zu Beginn etwas Anlaufszeit benötigt hat mir dieses Hörbuch ausgesprochen gut gefallen. Die agierenden Charaktere sind einzigartig und mit viel Liebe zum Detail ausgearbeitet. Vor allem die beiden Hauptfiguren Gabrielle und Bethany habeen es mir angetan, denn beide haben eine geheimnisvolle Vergangenheit die sich erst nach und nach aufklärt. Sehr erfrischend fand ich, dass Liz Jensens Romanheldin die Gehbehinderte Gabrielle ist und somit total aus der Reihe vergleichbarer Thriller schlägt. Die Stärke die hinter dieser Figur steckt ist atemberaubend.

Fazit

Spannender Endzeitthriller der anderen Art.

 

Bewertung

Handlung:
Charaktere: 0" height="23" />
Hörspaß:


wallpaper-1019588
Durchgelesen – „Eine Frau am Telefon“ v. Carole Fives
wallpaper-1019588
Wenn der Storch kommt
wallpaper-1019588
AIDAnova: Riesiges Heckteil wurde ausgedockt
wallpaper-1019588
Vitalblutanalyse mit Dunkelfeldmikroskopie
wallpaper-1019588
Hoppid, liebe Leser
wallpaper-1019588
Merkels nächster Offenbarungseid nennt sich „Digitalrat“
wallpaper-1019588
Vegan Abnehmen – Die besten Tipps und Tricks!
wallpaper-1019588
Ein Rahmen zur Erinnerung