Hoppel Hoppel Hase...

... lange dauert's nicht mehr bis Ostern!

Hoppel Hoppel Hase...

Ich hab mit dem zauberhaften Sohn kleine Schoko Osterhasen gemacht! 

Wenn wir sie auch vorerst nicht verschenken können, so hatte er doch Spaß daran, Schokolade zu schmelzen und den Löffel immer mal wieder sauber zu machen 😂

Unsere Häschen sind voll Schokolade, lassen sich aber auch perfekt mit Mousse, Fruchtpüree oder Creme füllen! 

Lucas liebt die weiße Schokolade, und auch die Ruby Chocolate, ich muss ihm immer wieder mal die leckere rosa Schokolade aus dem Shop mitbringen. Deshalb bin ich mir ziemlich sicher, dass die Häschen nicht bis zumEnder der Quarantäne überleben werden. Aber in diesen schwierigen Zeiten gibt's öfter mal eine Ausnahme, nicht nur beim Fernsehen! ;-)
Wir haben mit einem Pinsel erst ein bisschen Ruby Chocolate in die Ohren gemalt und kurz gefroren. Danach die weiße Schokolade einfüllen und aushärten lassen. 


Da die Silikonformen sowohl für den Tiefkühler als auch für den Backofen geeignet sind, kann man damit auch kleine Häschen backen und die dann mit Schokolade überziehen. Die Form danach mit Schokolade füllen und die ausgekühlten Küchlein hineindrücken. Ca. zwei Stunden in den Tiefkühler und herausdrücken! Unsere Häschen sind voll Schokolade, lassen sich aber auch perfekt mit Mousse, Fruchtpüree oder Creme füllen! 

Ich finde die Silikonformen richtig mega, sie sind nicht nur für kleine Treats super geeignet. Wir machen damit auch Griesnockerl, kleine Salzteighäschen, Wasserfarben, Häschen aus Ton oder Beton oder auch Eiswürfel! 😍😍😍😍😍


Hoppel Hoppel Hase...


Habt ihr noch weitere Ideen?

Bleibt gesund!

Eure Caro

wallpaper-1019588
Was du beim Kauf eines Gaming-PCs beachten solltest
wallpaper-1019588
Abstrakte & realistische Kunst im Westend bei Claudia Botz in München
wallpaper-1019588
Fußball-EM: Letzte Chance Portugal
wallpaper-1019588
Thanksgiving Mandala