HOME: Einblicke in mein neues Zuhause


HOME: Einblicke in mein neues Zuhause
Nachdem ich euch jetzt schon so viel über meine neue Wohnung erzählt habe, wird es langsam aber sicher allerhöchste Zeit, auch mal Bilder folgen zu lassen.Ich möchte jetzt nicht noch einmal alles wiederholen, doch trotzdem muss ich einfach noch einmal sagen, dass ich soooo glücklich mit meiner neuen Wohnung bin. Sowohl die Größe, als auch die Aufteilung sind perfekt. Mit der Lage bin ich superzufrieden und ich hab mich schon nach der ersten Nacht hier Zuhause gefühlt.
HOME: Einblicke in mein neues Zuhause
Und auch wenn der Umzug echt anstrengend war (ich wohne jetzt im vierten Stock ohne Aufzug), bin ich superfroh, dass alles so schnell ging. Und das liegt auch daran, dass ich meiner Einrichtung einen neuen Anstrich verpassen konnte. Denn mal ehrlich: Leere Räume ganz neu einzurichten und zu dekorieren ist einfach klasse. Ich habe viel rumgegooglet und bin noch öfter durch Ikea und Co gestiefelt, um Möbel, Bilder oder auch Stoffe zu kaufen, die meine leere Wohnung zu meinem Wohlfühlzuhause machen sollten. Bei mir soll nicht alles weiß und clean sein und ich mag es auch nicht, wenn überall Dinge rumstehen, die zwar hübsch aussehen, aber einfach nur unpraktisch sein, weil sie beispielsweise sofort zustauben. Mein Ziel waren stimmige Räume, die gemütlich sind und trotzdem irgendwie Persönlichkeit ausstrahlen. Und wie dass dann am Ende aussieht, zeige ich euch heute.
HOME: Einblicke in mein neues ZuhauseHOME: Einblicke in mein neues ZuhauseHOME: Einblicke in mein neues ZuhauseHOME: Einblicke in mein neues Zuhause

wallpaper-1019588
The Clockworks: Galway Boys
wallpaper-1019588
Corona Bußgelder sind bei den bayrischen Ordnungsämtern besonders beliebt
wallpaper-1019588
ProSieben MAXX: Anime-Filme im Juni 2020
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Die holde Weiblichkeit?