Holloween Kürbiscreme zuckersüß – ohne Zucker

Kürbiscreme

copyright b Ruth-Rudolph/pixelio.de

Herbstzeit ist DIE Kürbiszeit schlechthin und dann ist ja auch bald noch Halloween, wo sich vielleicht viele schon die Frage gestellt haben, was sie mit dem vielen Kürbisfleisch eigentlich anfangen sollen?

Ich habe ein Rezept gefunden, welches ab sofort die ultimative Antwort auf die traditionelle Frage des Jack O’Latern „Trick or Treat“ oder „Süßes oder Saures“, darstellt: Süß, süßer, Stevia.

Zutaten für 24 Portionen:

  • 1 kleine Tasse Stevita Culinaria
  • ½ kleine Tasse Wasser
  • 2 Gewürznelken
  • 4 Zimtstangen
  • 1kg frischer, reifer Kürbis – ohne Schale und gestückelt

Zubereitung:

Das frisch gestückelte Kürbisfleisch erweichen wir kurz und schmerzlos, unter Zugabe von Wasser, innerhalb von 10 Minuten in einem Druckkochtopf. Bitte Vorsicht, beim anschließenden Öffnen des Topfes – erst den Druck entweichen lassen!!

Gleich nach dem Öffnen des Topfes, geben wir die Nelken und die Zimtstangen hinzu und stellen den Topf gleich wieder auf die Herdplatte. Ab jetzt müssen wir jedoch dabei bleiben und solange rühren, bis die Flüssigkeit verkocht ist.

Jetzt kommt die Süße an die Creme!
Normalerweise eine kalorienreiche Angelegenheit – in diesem Fall jedoch süßen wir ohne Reue und geben eine volle kleine Tasse STEVITA CULINARIA hinzu und rühren es unter.

Wir rühren immer weiter und zwar so lange, bis sich die duftende Kürbiscreme vom Topfboden löst. Dies ist das untrügliche Zeichen, daß die Creme fertig ist und wir den Topf nun vom Herd nehmen dürfen.

Sobald die Kürbiscreme etwas abgekühlt ist, geben wir sie in eine Kompottschale und stellen sie anschließend in den Kühlschrank, denn am köstlichsten schmeckt diese süße Versuchung eiskalt.

Nährwert pro Portion:

Kalorien: 40 Kcal
Proteine: 0,75g
Kohlehydrate: 9,42g
Fett: 0,07g


wallpaper-1019588
The Clockworks: Galway Boys
wallpaper-1019588
Corona Bußgelder sind bei den bayrischen Ordnungsämtern besonders beliebt
wallpaper-1019588
ProSieben MAXX: Anime-Filme im Juni 2020
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Die holde Weiblichkeit?