Hoden-Kamm-Gulasch

Hoden-Kamm-Gulasch

Noch kein Bild vorhanden

Zutaten für 4 Portionen:
  • 750 g Hahnhoden
  • 750 g Hahnenkämme
  • 100 g Schmalz
  • 500 g Schalottenwürfel
  • 150 g Letscho aus dem Glas
  • 4 klein gehackte Knoblauchzehen
  • 50 g scharfes Paprikapulver
  • Salz und schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • frisch gehackte Kräuter

So wird ein Hoden-Kamm-Gulasch zubereitet:
Hahnhoden und Hahnenkämme vorbereiten. Das Schmalz in einem Topf erhitzen und die Schalotten darin andünsten. Mit dem Paprikapulver bestäuben und gründlich verrühren. Hoden, Kämme, etwas Wasser und den Knoblauch dazugeben, gut verrühren und 15-20 Minuten köcheln lassen. Das Letscho unterrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und weiter köcheln lassen bis alles gar ist. Die Kräutern unterrühren, nochmals abschmecken und mit frischem Baguette servieren.
Bilderquelle: © Rainer Sturm / PIXELIO

wallpaper-1019588
40 Millionen Dollar für 20 Anwälte
wallpaper-1019588
Eiichiro Oda spricht über das Ende von One Piece
wallpaper-1019588
Jens Büchner („Malle Jens“) ist tot
wallpaper-1019588
Internationale Computerspielesammlung: Weltweit größte Sammlung mit Online-Datenbank gestartet
wallpaper-1019588
Die schwebende Treppe
wallpaper-1019588
Wechselhaftes Wetter bringt Erkältungen - unsere beliebtesten Hausmittel
wallpaper-1019588
1000 Fragen an dich selbst: #18
wallpaper-1019588
Rhabarberkuchen mit fruchtigem Rührteig