Herbstpilz Risotto


Herbstpilz Risotto
Herbstpilz Risotto
Für dieses Rezept war ich unlängst in der Kleinmarkthalle unterwegs und habe einige tolle Pilze besorgt. Außerdem hatten wir noch getrocknete Steinpilze und Herbsttrompeten im Haus, welche ich natürlich auch verwendet habe.
Herbstpilz Risotto
(2 Personen)
Rezept:
200 g Risotto
2 Schalotten sehr fein gewürfelt
1 Karotte sehr fein gewürfelt
1 Staudensellerie sehr fein gewürfelt
20 g getrocknete Steinpilze
10 g getrocknete Herbsttrompeten
Frische Herbstpilze
6 getrocknete Tomaten
Petersilie
Zitronensaft
500 ml Fonds
20 ml Weißwein
30 ml Grappa
4 EL Parmesan
3 EL Butter
1 EL Olivenöl
  • Zunächst die getrpckneten Pilze für 20 Minuten in Wasser einweichen, das Wasser vor dem verwenden abgießesen.
  • Die Gemüsewürfel in Butter anschwitzen und den Risotto zugeben, alles kurz anrösten.
  • Mit dem Weißwein ablöschen und diesen einkochen lassen. Jetzt Die eingeweichten Pilze und Tomaten zugeben und unter Rühren löffelweise erwärmten Fonds zugeben. Diesen immer wieder einkochen lassen.
  • In einer Pfanne aromatisieren wir etwas Olivenöl mit Knoblauch und geben die geschnittenen frischen Pilze hinzu. Wir lassen die Pilze Farbe bekommen und würzen mit etwas Salz. Bevor wir diese zum fertigen Risotto geben wir noch etwas gehackten Petersilie und Zitronensaft dazu.
  • Wenn der Fonds verbraucht ist und das Risotto al dente geben wir ein großes Stück Butter, den Parmesan zu. Im Letzten Moment gießen wir den Grappa an und mischen die Pilze in der Pfanne unter.

Ich gebe zu ein langes Rezept, aber es lohnt sich !
Guten Hunger
Timo & lena

wallpaper-1019588
Nokia T21 Tablet kann ab sofort bestellt werden
wallpaper-1019588
Der Mitternachtsgarten
wallpaper-1019588
Giftige Zimmerpflanzen für Hunde
wallpaper-1019588
Giftnotruf für Hunde