Helles Jourgebäck mit Kümmel glutenfrei & histaminarm

World Bread Day 2013!
  • TROCKENE ZUTATEN:
  • 160 g Braunes Reismehl
  • 60 g Sorghum-Mehl od. Hirsemehl
  • 100 g Kartoffelstärke
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Back-Soda
  • 2 TL Xanthan Gum
  • 1 TL Salz
  • 2-3 TL Kümmel ganz
  • optional 1 TL Brotgewürz
  • FEUCHTE ZUTATEN:
  • 260 ml Reismilch
  • 40 ml Olivenöl
  • 1 TL Zitronensaft od. Reisessig
  • 1 EL Reissirup
  • 2x Ei-Ersatzpulver angerührt
  • Kümmel zum Bestreuen
Druckerfreundlich oder PDF

Happy World Bread Day 2013!

Heute, am 16.10.2013 ist vieles los! Einerseits hat meine liebe Schwester Geburtstag und gratuliere ich ihr hiermit nochmals ganz ganz herzlich! Und zum anderen ist heute der World Bread Day 2013, an dem viele Blogger aus der ganzen Welt Brot backen und ihre Rezepte posten. Für mich ist es heuer das erste Mal und freue ich mich sehr dabei zu sein!

Vorbereitung

  • 2x Ei-Ersatzpulver nach Packungsanleitung zubereiten

Zubereitung

Das Backrohr auf 190°C Ober- & Unterhitze vorheizen und eine Muffinform mit etwas milchfreier Margarine oder mit einem Öl-Spray befetten. Die trockenen Zutaten in einer Rührschüssel gut miteinander vermengen. In einer zweiten sämtliche feuchten Zutaten mit einem Schneebesen verrühren. Sodann die Flüssigkeit zur Mehlmischung geben und alle Zutaten zu einem klebrigen Teig rühren – man kann dazu einen Mixer, eine Küchenmaschine oder aber auch einen Schneebesen verwenden.

Den Teig in 12 Stücke teilen und jedes Teigstück mit bemehlten (Reismehl) Händen zu Kugeln formen, ein wenig flach drücken und in den Muffinformen platzieren. Mit einem Messer die Teigoberfläche im Kreuz einritzen und mit ein wenig Kümmel bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 190°C Ober- & Unterhitze für ca. 15 Minuten goldbraun backen. Etwas auskühlen lassen und servieren! Das Gebäck schmeckt besonders gut, wenn es noch warm ist!

  • Backtemperatur: 190°C Ober- & Unterhitze
  • Backzeit: 15 Minuten
  • Dieses Rezept ist: Glutenfrei - Laktosefrei - Caseinfrei - Ohne Milch - Sojafrei - Ohne Ei/Eifrei - Nussfrei - Fructosearm - Vegan - Vegetarisch

Tipps

  • Dieses Gebäck eignet sich besonders gut als Vorspeise – es passt hervorragend zu verschiedenen Aufstrichen oder man reicht es als Brot-Beilage zu Hauptgerichten.
  • Anstelle von Kümmel kann man die Oberfläche auch mit anderen Körnern bestreuen, wie zB Sonnenblumenkerne, Sesam, usw.

 

Helles Jourgebäck mit Kümmel glutenfrei, histaminarm & vegan

Helles Jourgebäck mit Kümmel glutenfrei, histaminarm & vegan

Helles Jourgebäck mit Kümmel glutenfrei, histaminarm & vegan

Helles Jourgebäck mit Kümmel glutenfrei, histaminarm & vegan

 


wallpaper-1019588
[Comic] The Death of Stalin
wallpaper-1019588
#1217 [Session-Life] Weekly Watched 2022 Juli
wallpaper-1019588
Koh Yao Yai und Koh Yao Noi – kleine erholsame Inseln zwischen Krabi und Phuket
wallpaper-1019588
Mini-Smartphone Unihertz Jelly 2E kann bestellt werden