Heide Park Teil 7 - "Scream"


Scream

Heide Park Teil 7 -

Bildquelle: heide-park.de

Der erste "Power Tower" meines Lebens sollte also gleich "der höchste Gyro-Drop-Tower der Welt"(!) werden. Objektiv betrachtet, hätte ich mich von Anfang an darauf freuen sollen, denn hier geht es ja wirklich nur um das Fallgefühl, ohne jegliche Drehungen. Trotzdem war ich hier ziemlich aufgeregt xD
Bei einer höhe von 103m und einem 71m langen freien Fall aber auch nicht ganz unbegründet. Oben angekommen, kommt es einem natürlich noch viel höher vor.
Das fiese ist, dass man nicht genau weiß, wann der Fall beginnt. So sitzt man in der Höhe und wartet darauf, dass es beginnt.
Sobald es beginnt, hat man keine wirkliche Kontrolle mehr über seinen Körper. Ich konnte micht nicht mehr bewegen und meine Stimme hat einfach angefangen einen Laut von sich zu geben (bin sonst eigentlich nicht so der Schreier ;) ).
Aber die Fahrt bzw. der Fall ist einfach der Hammer!!! Wie in der Beschreibung schon erwähnt wird, fühlt man sich (ähnlich, wie nach einem Fallschirmsprung) glücklich und euphorisch! Nochmaaal! :D
Neben der Krake definitiv mein Lieblingsgerät ;)
Fazit:
  • Nervenkitzel: 5/5
  • Gefühl: 5/5
  • Spaß: 5/5

wallpaper-1019588
Anzugträger in eisiger Umgebung
wallpaper-1019588
Die besten Newcomer aus Belgien, den Niederlanden und Deutschland kuratiert zusammen mit The Daily Indie und Dansende Beren
wallpaper-1019588
Pistentouren rund um Salzburg: hier darfst du gehen
wallpaper-1019588
Komische Menschen, auch Golfer genannt!
wallpaper-1019588
Marina Hoermanseder und die Austrias next Topmodels in Fürstenfeld
wallpaper-1019588
Skitour: Über den Rumpler auf den Hohen Dachstein
wallpaper-1019588
Top Ten Thursday #39
wallpaper-1019588
In Sicherheit