Hausgemachtes Vollkornbrot

Für eine Cakeform von ca. 30 cm, mit Backpapier ausgelegt
Ergibt 1 Brot von ca. 750 g

300 g Vollkornmehl
200 g Dinkelmehl
1,5 Teelöffel Salz
1/2 Würfel Hefe (ca. 20 g), zerbröckelt
3,5 dl Wasser, lauwarm

Hefe mit Salz im Waser auflösen.
Zum Mehl geben, mischen und zu einem weichen, geschmeidigen
Teig kneten. ca. 8-10 Minuten
Zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 1,5 Std. aufs Doppelte aufgehen lassen.

Formen: Teig flach drücken, ringsum zur Mitte falten, wenden, zu einer Rolle
formen, in die vorbereitete Form geben.
Nochmals ca. 30 Min. aufgehen lassen. Backform auf ein Blech stellen, ein ofenfestes Förmchen mit heissem
Wasser daneben stellen.

Backen: ca. 10 Min. in der unteren Hälfte des auf 240 Grad vorgeheizten
Ofens. Hitze auf 180 Grad reduzieren, dabei die Ofentür geschlossen halten,
das Brot ca. 30 Min. fertig backen. Herausnehmen, mit Wasser bestreichen,
auf einem Gitter auskühlen.


wallpaper-1019588
Die Grenzen von WhatsApp — #Onlinegeister Nr. 26 (Social-Media-Podcast)
wallpaper-1019588
Samsung Galaxy S10: Kein Iris-Scanner mehr, dafür Fingerabdrucksensor im Display
wallpaper-1019588
Theater als demokratiepolitisches Versuchslabor
wallpaper-1019588
Es geht weiter mit der Mittelschicht
wallpaper-1019588
Mein aktueller SuB
wallpaper-1019588
Vitalogy: Aufnahmen haben begonnen!
wallpaper-1019588
“Die Frauen vom Löwenhof – Solveigs Versprechen” von Corina Bomann
wallpaper-1019588
Raspberry Pi: Jave UUID perfomance Vergleich Raspberry Pi mit iMac