{Häkeln} Eine Decke für “The Big Bang Theory” Fans

Manche von euch wissen vielleicht, dass ich nicht nur verrückt nach Büchern, sondern auch noch ein richtiger Serienjunkie bin. In meiner nerdigen Lieblingsserie “The Big Bang Theory” sprang mir schon öfters die Granny-Square-Häkeldecke über Amy Farrah Fowlers Sofa in’s Auge.

Photo: Michael Yarish/Warner Bros. ©2012 Warner Bros
Photo: Michael Yarish/Warner Bros. ©2012 Warner Bros

Bis dato hatte ich nur kleinere Häkelprojekte auf der Nadel, doch Anfang des Jahres habe ich mit dem Mammut-Projekt begonnen. Das Muster wollte ich ähnlich wie bei Amys Decke halten, bei den Farben habe ich allerdings einfach genommen was mir persönlich gut gefällt.

{Häkeln} Eine Decke für “The Big Bang Theory” Fans

Die Decke besteht aus einzelnen Granny Squares die später zusammengehäkelt werden. Eine tolle Video Anleitung zu den einfachen Granny Squares gibt es hier: http://youtu.be/0G4KMfbFXc8.

Falls ihr auch so eine Decke machen möchtet benötigt ihr folgendes:

  • Buntes und schwarzes Garn; ich habe Bravo von Schachemayr verwendet (Kosten pro 50 g ca. 1,28-1,45 €)
  • Häkelnadel je nach Garn; ich habe eine Häkelnadel in Größe 4 verwendet
  • Stricknadel zum vernähen
  • und natürlich viel Zeit und Geduld

Zuerst werden die einzelnen Granny Squares gehäkelt. Ihr könnt sie je nach eurem Garn beliebig groß machen. Ich habe meine Decke aus 298 Granny Squares (17 Reihen a 17 Stück) gemacht.

{Häkeln} Eine Decke für “The Big Bang Theory” Fans

Sobald ihr alle Granny Squares zusammen habt könnt ihr sie einmal auslegen um euch zu überlegen wie ihr sie kombinieren möchtet. Dann macht ihr am besten aus jeder Reihe einen Stapel um anschließend Reihe für Reihe mit schwarzer Wolle zusammen zu häkeln. Ich habe immer eine Reihe Grannys aneinandergehäkelt und dann die komplette Reihe gleich an die Vorreihe gehäkelt damit ich die Reihen nicht ausversehen vertausche. Eine Anleitung wie ihr die Granny Squares zusammenhäkeln müsst gibt es hier (das Tutorial ist allerdings in englisch).

Zum Schluss habe ich noch zwei Reihen in schwarz, eine Reihe in orange und eine Reihe in schwarz um die Decke gehäkelt. Die Fäden habe ich immer mal wieder zwischendurch vernäht – damit es zum Schluss nicht soviel auf einmal zum vernähen ist. Und nun ist sie endlich fertig – meine 2 x 2 Meter große Big Bang Theory Häkeldecke!


{Häkeln} Eine Decke für “The Big Bang Theory” Fans


wallpaper-1019588
World Semicolon Day – Welttag des Semikolons
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Blumenpracht
wallpaper-1019588
Armut und strenge Armut
wallpaper-1019588
Deutscher Entwicklerpreis in Köln: Das sind die Gewinner 2018!
wallpaper-1019588
7 Millionen Euro für neue Bahngleise
wallpaper-1019588
Geschichten aus der Holledau
wallpaper-1019588
Pesto selber machen: Köstlichkeit aus der italienischen Küche
wallpaper-1019588
Die zittrige Acht