Hähnchenkeulen in Parmesankruste

Moin ihr Lieben,

wir lieben Hähnchen über alles und in jeglichen Variationen. Da wir schon ziemlich viel kulinarisch ausprobiert haben, sind wir auch immer auf der Suche nach etwas Neuem. So war es auch diesml, als ich ein neues Hähnchen-Rezept erproben wollte.

Wir hatten noch etwas Parmesan im Kühlschrank und somit war die Idee für die "Hähnchenkeulen in Parmesankruste" geboren...
Hähnchenkeulen in Parmesankruste
Zutaten

50 g Parmesan100 g Semmelbrösel2 EierSalz2 TL getrockneter OreganoCayennepfeffer80 g Mehl8 HähnchenkeulenTomatenketchup

Zubereitung

Heizt den Backofen auf 180 Grad Umluft vor. Reibt den Parmesan fein und mischt diesen mit den Semmelbröseln in einer Schale. Die Eier verquirlt ihr kräftig in einer zweiten Schale und würzt diese mit dem Salz, dem Oregano und dem Cayennepfeffer. Das Mehl gebt ihr in eine dritte Schale.

Hähnchenkeulen in Parmesankruste
Wälzt nun die Hähnchenkeulen erst im Mehl, klopft das überschüssige Mehl ab und zieht sie dann durch die Eimischung und paniert die Keulen zuletzt in der Bröselmischung. Gebt die fertig panierten Hähnchenkeulen nun auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech.
Hähnchenkeulen in Parmesankruste
Backt die Keulen im Backofen auf der mittleren Schiene für 45 Min., bis sie schön goldgelb sind.Ich habe die Hähnchenkeulen mit Tomatenketchup und glasiertem Möhren-Kohlrabi-Gemüse serviert.Lasst es euch schmecken!Lieben Gruß,Isa

wallpaper-1019588
Wandern im grünen Tal: 3 Tipps in Rauris
wallpaper-1019588
Von unsichtbaren Machtverhältnissen – Culk im WhatsApp-Talk
wallpaper-1019588
Schichtarbeit – Tipps für eine effiziente Arbeit in der Nacht
wallpaper-1019588
Edelweißhütte Mariazeller Bürgeralpe – Pächter/in gesucht
wallpaper-1019588
Rhabarber-Tempura
wallpaper-1019588
St. Galler Osterei
wallpaper-1019588
{Gewinnspiel} Sante Ostern 🐇
wallpaper-1019588
Gebratene Languste