Haferkekse

Haferkekse

Putzen gehört nun wirklich nicht zu meinen Lieblingstätigkeiten. Dennoch haben wir uns zu einem Frühjahrsputz durchgerungen und festgestellt, dass unsere Vorratsschränke offenbar viel zu viele gut gefüllte geheime Ecken und Verstecke haben! Es ist also an der Zeit, dass diese vergessenen Vorräte sich im Wahrsten Sinne des Wortes verkrümeln. Diese Haferkekse sind die veganisierte und rustikalisierte Variante meiner alten Haferplätzchen, die ich noch vor meinen Blog-Zeiten gerne gebacken habe.

Haferkekse

Was hütet denn eure Vorratsschränke und sollte mal aufgebraucht werden?

Haferkekse   Haferkekse Drucken Zubereitung 20 Minuten Backzeit 10 Minuten Zeit insgesamt 30 Minuten   Einfach und schnell gemachte rustikale Plätzchen, für deren Zubereitung keine Ausstecher nötig sind. Ergibt ca. 54 Kekse. Author: shia @ cakeinvasion.de Rezeptart: Kekse Ernährungsart: vegan Portionen: ca. 54 Kekse Zutaten
  • 70 g Mehl
  • 30 g Weizenvollkornmehl (kann auch durch “normales” Mehl Type 405 ersetzt werden)
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 EL Sojamehl (kann auch weggelassen werden)
  • 150 g Haferflocken
  • 70 g Zucker
  • 70 g Rohrzucker
  • 1 Pck. oder 10 g Vanillezucker
  • 200 ml geschmacksneutrales Öl
  • 180 ml Hafermilch (kann auch durch Soja-/Reis-/Dinkel oder Mandelmilch ersetzt werden)
Equipment:
  • Backpapier oder Silikonbackmatte zum Auslegen des Backblechs
  • Küchenwaage
  • Messbecher
  • Messlöffel
  • Rührschüssel
  • Schneebesen
  • Kochlöffel oder Teigschaber
  • 2 Esslöffel
  • Rost zum Auskühlen
Anleitung
  1. Backblech mit Backpapier oder einer Silikonbackmatte auslegen.
  2. Haferkekse
  3. Ofen auf 155ºC Umluft oder 175ºC Ober-/Unterhitze vorheizen. Achtung: Bei Ober-/Unterhitze kann immer nur ein Backblech auf einmal in den Ofen, bei Umluft können mehrere auf einmal gebacken werden.
  4. Haferkekse
  5. Mehl, Vollkornmehl, Backpapier, Sojamehl, Haferflocken, Zucker, Rohrzucker und Vanillezucker in eine Rührschüssel geben und mit dem Schneebesen verrühren.
  6. Haferkekse
  7. Öl und Hafermilch dazu geben und mit dem Kochlöffel nur so lange verrühren, bis sich alle Zutaten verbunden haben.
  8. Haferkekse
  9. Mit zwei Esslöffeln den Teig auf das Backblech geben. Ich gebe neun Teighäuflein auf jedes Backblech mit größtmöglichem Abstand dazwischen, weil diese Plätzchen beim Backen nämlich flach werden.
  10. Haferkekse
  11. Haferkekse
  12. Im Ofen ungefähr 10 Minuten backen.
  13. Haferkekse
  14. Haferkekse
  15. Die Plätzchen für 5 bis 10 Minuten auf dem Backblech auskühlen lassen (das Backblech sollte auf einem Rost stehen), danach die Kekse auf ein Rost zum vollständigen auskühlen legen.
  16. Haferkekse
  17. Haferkekse
Anmerkungen Nährwertangaben wurden mit geschmacksneutralem Rapsöl und Hafermilch berechnet. Nährwerte Portionsgröße: 1 Keks Kalorien: 59 Fett: 3.7 Gesättigte Fettsäuren: 0.3 Kohlenhydrate: 5.9 g Zucker: 2.9 g Natrium: 0.64 g Eiweiß: 0.6 g 3.2.2310

 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Müsli-Plätzchen (vegan, laktosefrei)Superschokoladige Schokoladen-Plätzchen (vegan,…Death by Chocolate Cakeinvasion-Style ^^ (vegan,…Sprinkle bzw. Müsli Cookies (vegan, laktosefrei)Apfelmus-Streusel-Kuchen

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte