Hackfleisch-Blumenkohlgericht (kiymali karnabahar)

Hackfleisch-Blumenkohlgericht (kiymali karnabahar)Es ist eine einfachste Bauerngericht, aber überaus lecker...
Zutaten:
  • 1 mittelgroße Blumenkohl
  • 250 g Hackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Tomatenmark+1 EL Ajvar
  • 3 EL Pflanzenöl
  • Salz, Pfeffer, Chilipulver
Zubereitung:
  • Die Blätter und den Stiel aus dem Blumenkohl entfernen, in kleinen Röschen schneiden. In einem Kochtopf mit reichlich Wasser bedecken. Einmal kochen bringen, in einem Sieb gießen.
  • Zwiebel schälen, fein hacken. In einem mittel große Kochtopf bei mittlerer Hitze Pflanzenöl erhitzen, Zwiebel darin 4-5 Minuten unter Rühren anbraten. Fleisch zugeben. Unter rühren 6-7 Minuten anbraten. Tomatenmark, Ajvar, Salz, Pfeffer und Chilipulver hinzufügen. 1 Minute zusammen braten. Blumenkohlröschen mit 200 ml heißes Wasser zugeben, zum Kochen bringen und bei niedriger Hitze köcheln lassen, bis Blumenkohlröschen genug weich sind.

wallpaper-1019588
Miasma Chronicles bietet XCOM-Kämpfe in einer postapokalyptischen Welt die zum Erkunden einlädt
wallpaper-1019588
Monster Hunter Rise neue Monster und Inhalte mit Update 3 bereits Ende November
wallpaper-1019588
Cult of the Lamb ist der große Gewinner bei den Australian Game Developer Awards 2022
wallpaper-1019588
Disney Dreamlight Valley Tiere bekommen mehr Interaktionen – können sie bald gestreichelt werden?