Hackathon als Karrieresprungbrett?

Ein Hackathon ist wie der Name bereits erahnen lässt, eine Mischung zwischen den Wörtern Hack und Marathon. Sie denken sicher bereits an Ausschnitte aus amerikanischen Hollywood Szenen, in welchen Hacker mit dicken Oversize-Pullovern in einem dunklen Zimmer sitzend, Staatsprogramme hacken so einfach, wie wir online neue Schuhe bestellen. Aber Entwarnung, so ist es nicht!

Was wird an einem Hackathon Event gemacht?

Engagierte und motivierte IT-Fanatiker programmieren 48 Stunden lang was das Zeug hält. Doch sie programmieren nicht einfach so drauf los. Von Firmen werden die Aufgaben, sogenannte Challenges gestellt. Das Ziel besteht darin, die Aufgabe so kreativ und innovativ wie möglich zu gestalten. Doch seien Sie gefasst. Es mag auf den ersten Blick nicht so scheinen, aber Unternehmen sind nicht nur da, um neuartige Lösungsvorschläge zu erhalten. Nein. Oftmals sind die Aufgaben für die Unternehmen nur zweitrangig und ihr Augenmerk liegt auf den Teilnehmern selbst. Denn oftmals werden solche Anlässe auch aus Rekrutierungsgründen besucht. Informatiker sind auf dem Arbeitsmarkt stark gefragt, so gibt es zurzeit 7’903 offene Stellen in der Schweiz. Denn wo finden Unternehmen sonst solch eine Vielzahl an motivierten, engagierten und zugleich talentierten Programmierern auf einmal. Bei einem solchen Event werden nicht nur Hard Skills betrachtet, sondern auch Soft Skills. Denn die Teilnehmer arbeiten in kleineren Gruppen, die sich meist zuvor nicht kennt. Ähnlich wie es später auch im Berufsalltag aussehen kann. Denn was bringt einer Unternehmung ein Mitarbeiter, der zwar fachlich kompetent ist, aber zwischenmenschlich starke Defizite aufweist?

Wie verhalten Sie sich richtig an einem Hackathon Event?

  • Wie es in jeder Zeitschrift geschrieben wird, egal ob Ratgeber in Fachzeitschriften oder in der Dorfzeitung – bleiben Sie sich selbst treu. Verstellen Sie sich nicht, um ein Unternehmen von sich zu überzeugen. Authentizität und Sympathie sind Eigenschaften, die einem bleiben.
  • Seien Sie nicht schüchtern. Gehen Sie auf Unternehmungen zu und nutzen Sie die Chance in einem legeren Umfeld mehr über die Unternehmung zu erfahren und einen positiven Eindruck zu hinterlassen.-Stellen Sie Fragen und interessieren Sie sich für das Unternehmen für die Kultur, die Beweggründe etc.
  • Denken Sie problemlösend und seien Sie ein Teamplayer
  • Geben Sie alles

wallpaper-1019588
BAG: keine sachgrundlose Befristung bei Vorbeschäftigung vor 8 Jahren möglich!
wallpaper-1019588
Das Versagen der Qualitätsmedien in der Impfdebatte
wallpaper-1019588
Der Pole Mateusz Gradecki triumphiert in Casablanca
wallpaper-1019588
Roomtour: Hashtag AWESOME
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche freundin sms
wallpaper-1019588
Spruche geburtstag 17
wallpaper-1019588
Kostenlose einladungskarten zum ausdrucken
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche herzlich freundin