Reif für einen Karriere-wechsel?

Ertappen Sie sich selbst dabei, wie Sie ungewöhnlich lange auf Jobportalen surfen? Dass Sie Freunde beneiden, welche in einer anderen Firma tätig sind? Dass Sie sich eine Zukunft ausmalen, die mit Ihrer jetzigen Arbeitsstelle nicht zu vereinbaren ist? Dann hat er Sie bereits erwischt, der Jobwechsel-Virus.

Die Inkubationszeit kann Monate, ja sogar Jahre dauern, bis sich der Virus deutlich zu zeigen wagt. Viele wollen ihn zuerst unterdrücken, doch wie mit einer Grippe kommt irgendwann der Tag X, an dem jegliches Abstreiten keinen Sinn mehr hat – er hat sie infiziert.

Hier drei wichtige Signale, die auf einen Jobwechsel hinweisen können:

Gähnen Sie schon oder arbeiten Sie noch ?

  • Sind Sie motiviert und freuen Sie sich am Morgen zur Arbeit zu gehen? Haben Sie noch Herausforderungen zu bewältigen, an denen Sie wachsen können?
  • Bietet Ihnen Ihr Arbeitstag die Möglichkeit sich kreativ auszuleben, oder wird Ihr Alltag nur von den immer gleichen Routinen begleitet?
  • Sie durchlaufen jeden Tag die gleiche Wiederholungsschleife wie im Film «Täglich grüsst das Murmeltier»?
  • Sie sind aber froh, mit Ihrer Arbeit nicht überfordert zu sein? Oder freuen Sie sich fast, dass Ihre Arbeit so leicht zu bewältigen ist? Doch hinterfragen Sie sich selbst.
  • Sind Sie zufrieden mit Ihrer jetzigen Arbeitssituation? Oder fühlen Sie sich doch manchmal auch unterfordert?

Dann behalten Sie in Erinnerung, dass Unterforderung ebenso viel Stress aufweisen kann wie Überforderung. Stillstand bedeutet auch immer Rückschritt – es sei denn, Sie machen sich rechtzeitig auf die Suche nach einer neuen Herausforderung.

Ärger mit anderen Mitarbeitern oder sogar dem Chef ?

Sie mögen die Arbeit, doch das Arbeitsklima ist einfach nicht prickelnd. Mit Ihren Kollegen und Kolleginnen wechseln Sie nur karge Worte beim Mittagstisch und auch mit Ihrem Chef verstehen Sie sich nicht gerade blendend? Beides keine guten Voraussetzungen – auch wenn Ihnen der Job selbst gefällt. Behalten Sie immer im Hinterkopf, dass Sie die meiste Zeit unter der Woche an Ihrer Arbeitsstelle verbringen, so sollten Sie sich dort auch wirklich wohlfühlen. Ist dies nicht der Fall? Dann ist es Zeit die Höhle des Löwen zu verlassen und schnellst möglich eine neue Arbeitsstelle zu suchen: Bewerben Sie sich noch heute! (www.jobagent.ch)

Kein Licht am Ende des Horizonts ?


Was treibt einen an? Sei es im Hochleistungssport oder auch als Laie beim Joggen. Ein Ziel am Ende des Horizonts. Etwas, an das man denken kann, wenn man nicht mehr weiterweiss. Ein Grund, der Sie jeden Tag anspornt, das zu tun, was Sie eben genau tun. Gibt es für Sie noch attraktive Ziele an Ihrem Arbeitsplatz? Erwarten Sie neue Projekte, mit welchen Sie sich ausleben können? Können Sie mit einer Beförderung rechnen? Das alles sind Punkte, welche Sie beleben und Ihnen neue Energie geben, sich an neue Herausforderungen zu wagen.

Wenn dies jedoch nicht der Fall ist und Sie kaum über den Tellerrand hinaussehen können, liegt es an Ihnen, etwas zu ändern. Hinterfragen Sie sich selbst. Können Sie mit eigener Initiative in derselben Firma weiterkommen und etwas bewirken?

Überlegen Sie lieber einmal mehr, ob Ihnen Ihre jetzige Arbeitsstelle gefällt oder nicht. Denn vergessen Sie nicht, es gibt keine Rosen ohne Dornen. So ist es auch bei einem Job. Es gibt immer wieder Arbeiten, die niemand gerne erledigt. Doch warten Sie auch nicht zu lange, sich auf den Weg nach einer neuen Herausforderung zu machen, wenn Sie keine Zukunft in Ihrer jetzigen Stelle sehen.
Was Sie hauptsächlich für einen Neustart brauchen, ist Mut. Nicht nur das Ganze durch zuziehen, sondern auch Mut, das Alte loszulassen. Ziel ist es, dass Sie tatsächlich auch voll und ganz hinter Ihrer neuen beruflichen Veränderung stehen. Denn ein andauerndes «Jobhopping» zeigt sich auch nicht besonders gut im Lebenslauf. Werden Sie sich über Ihre Bedürfnisse, Werte und Fähigkeiten bewusst, so werden Sie bestimmt die richtige Entscheidung treffen.


wallpaper-1019588
Nacktes Überleben
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Holzknecht-Hütte
wallpaper-1019588
.: Blogtour ~ H.O.M.E. - Das Erwachen + Interview mit Eva Siegmund
wallpaper-1019588
Flughafen in Hannover (EDDV, HAJ) gesperrt wegen Auto auf dem Vorfeld!
wallpaper-1019588
#runningtotheroots Auf Familiensuche in Weißrussland
wallpaper-1019588
bülow: Bleibt alles anders
wallpaper-1019588
Fun-Key Dance & Theatre in Hannover bietet Schnupperkurse im September 2019
wallpaper-1019588
Videopremiere: Alicia Keys – Show Me Love feat. Miguel • #AliciaKeys #ShowMeLove #Miguel