Guten Morgen...

... weil wir ja wach werden wollen, beschäftigen wir uns nicht mit Herrn Wulff. Wir gucken stattdessen mal wieder zur CSU und ihrem Vorsitzenden, Horst Seehofer.

Herr Seehofer möchte die Erbschaftssteuer gerne zur Ländersache machen. Dazu hat er sich auch eine schöne Begründung ausgedacht:

"Es gibt Betriebe, die gehen wegen der Erbschaftssteuer nach Österreich oder in die Schweiz. Ich möchte sie nach Bayern locken", erklärte der Ministerpräsident.

z.B. auf Sueddeutsche.de

Wie ich schon vor zwei Tagen sagte: Ich fordere einen Alkoholtest vor Interviews. Ja, auch für die Moderatoren (nicht wahr, Frau Schausten?). Man muss ja als Politiker nicht alles wissen, aber wenn man die entsprechende Steuer erst vor zwei Jahren "angepaßt" hat (=gesenkt), sollte man schon wissen, wie die sich bei Betrieben verhält...

Einer der weiteren Kernpunkte der Erbschaftsteuerreform 2008 war die Ermöglichung einer wesentlichen bis gänzlichen Befreiung von der Steuerpflicht bei Betriebsnachfolgen(...).

Hier gibt es zwei Modelle für den Fall, dass der Erbe den Betrieb weiterführt, und wenn er das 7 Jahre lang tut, passiert folgendes... 

Durch die Verlängerung auf sieben Jahre erreicht der Erwerber, dass sich der Verschonungsabschlag statt zu 85 % auf 100 % des erworbenen betrieblichen Vermögens erstreckt (und er insoweit gänzlich erbschaftsteuerfrei wird).

sacht zumindest wikipedia

Wobei er dabei einen Mindeswert der ursprünglichen Lohnsumme beibehalten muss, und dann wird es, wie immer im Steuerrecht, kompliziert. Warum (wie?!) man diese Steuer weiter absenken will, ist mir allerdings ein Rätsel. Wir könnten sicherlich dafür sorgen, dass Erben mehr Geld übrig behalten, wenn sie den Betrieb verkaufen. Wir könnten ihnen ermöglichen, einen Briefkasten aus ihrer Firma zu machen und den Rest zu verkaufen, ohne Steuern. Und dann zu diesem Zweck 16 neue Länderbehörden schaffen. Ich weiss aber nicht, wieviel ich trinken müsste, damit mir das logisch vorkommt.

Und ich muss jetzt noch nüchtern bleiben. Vielleicht am Wochenende.

Da wird auch das Wetter besser. Nur nicht in Bayern.


wallpaper-1019588
Florian Afflerbach. Der Zeichner
wallpaper-1019588
Es geht weiter mit den Coolen Blogbeiträgen der Woche!
wallpaper-1019588
Ba Guan – die Kunst des Schröpfens (Seminar)
wallpaper-1019588
Da fährt Frau voll drauf ab
wallpaper-1019588
Alex Jones wandert in den Verfassungsschutz ein und macht einen Lehrercrashkurs um um in einer Sammlungsbewegung die Bundeswehr zu überwachen - Vermischtes 18.08.2018
wallpaper-1019588
Stempel-Collage im Rahmen
wallpaper-1019588
Reiner Vogl – So Bist Du
wallpaper-1019588
Jörg Bausch – Erst Wenn`s Im Sommer Schneit