Guerlain Météorites Perles du Dragon

In der Christmas Kollektion von Guerlain gab es auch wieder die beliebten Puderperlen. Nachdem ich mit den normalen irgendwie nie warm wurde haben mich die limitierten "Perles du Dragon" umso mehr überzeugt. Aufgrund der leichten Rottönung mancher Perlen hat man (bei hellen Hauttypen wir mir) einen leichten rosigen Schimmer auf den Wangen den ich wunderschön, aber auch bildlich schwer einzufangen finde.
Guerlain Météorites Perles du Dragon Guerlain Météorites Perles du Dragon Wie oben schon erwähnt enthalten die Puderperlen einige rötliche/rosige Kugeln und die normalen weißen und goldenen. Enthalten sind 30g bei einem Preis von 48,50 € (Parfumdreams). Auch diese Perlen enthalten den typischen Veilchenduft.
Guerlain Météorites Perles du Dragon Guerlain Météorites Perles du Dragon Wie bereits schon Temptalia schrieb, sage auch ich: "Du musst es sehen, um es zu mögen!". Der Swatch wird dem Ergebnis auf der Haut null gerecht. Aber ich denke man erkennt den rosig schimmernden Glitzer sehr gut. Von allen bisher getesteten Perlen, mag ich diese am liebsten. Ich trage sie mit dem 187er von MAC auf, da sich dort die feinen Glitterpartikel gut verfangen und man diese damit gut auf die Haut "tupfen" kann. Primär verwende ich die Perles du Dragon um zu highlighten.

wallpaper-1019588
Konzert & Lesung
wallpaper-1019588
Neues Projekt – Raspberry Pi3
wallpaper-1019588
Huawei Mate 20 Pro: Vermeintlicher Dummy zeigt gebogene Seiten
wallpaper-1019588
Biomarkt Alnatura schafft Plastiktüten ab
wallpaper-1019588
[Lesestatistik] Das war der Juli, August und September 2018...
wallpaper-1019588
Gastbeitrag: 340 wunderbare Kilometer mit dem Rad nach Kopenhagen – inkl. Tipps
wallpaper-1019588
#Wochenrückblick – Es ist zu warm.
wallpaper-1019588
Stillstand in der Physik?