Gudrun Kemsa — Urban Stage

Gudrun Kemsa – Urban StageIn der Ausstellung “Urban Stage” zeigt Gudrun Kemsa groß­formatige Foto­arbeiten zum Thema Mensch und Archi­tektur. Ihre Auf­nahmen ent­standen in Metro­polen wie Paris, New York, Rotter­dam, Berlin und Dubai. Manche Orte sind ein­deutig zu identi­fizieren, andere werden durch die Eli­mi­nierung von Schrift zu aus­tausch­baren Orten. Zu sehen sind die Bilder ab 11. Oktober im Kunstverein Duisburg.

Ausstellungsbeschreibung

Gudrun Kemsas Arbeiten beschäftigen sich mit der Darstellung von Bewegung, Zeit und Raum. Ihre Fotos und Videos focussieren den öffentlichen Raum, Straßen und Plätze, dabei Passantengruppen und Einzelpersonen herausgreifend. Es sind Momentaufnahmen, die die besondere Atmosphäre des jeweiligen Ortes – mit kühler Distanz – umsetzen. Die Bilder wirken wie eine urbane Bühne. Es handelt sich um Straßenfotografie im besten Sinne des Wortes.

Quelle: Kunstverein Duisburg

Weitere ausführliche Beschreibungen des Foto-Projektes finden sich in verschiedenen älteren Blog-Artikeln, zum Beispiel im Beitrag vom 13. Mai 2013.

- Website der Fotografin Gudrun Kemsa
- Buchvorstellung beim Kehrer Verlag

Wann und wo

Kunstverein Duisburg e.V.
Weidenweg 10
47059 Duisburg

12. Oktober bis 9. November 2013

Eröffnung am 11. Oktober um 19:00 Uhr
Begrüßung: Herbert Gorba, 1. Vorsitzender Kunstverein Duisburg
Einführung: Hartmut Hauschild, 2. Vorsitzender Kunstverein Duisburg


wallpaper-1019588
[Manga] Beastars [7]
wallpaper-1019588
[Comic] The Walking Dead [29]
wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 16.10.2021 – 29.10.2021
wallpaper-1019588
10 winterharte Kletterpflanzen für eine ganzjährige Bepflanzung