„Green Room“ auf dem Wormser Backfischfest

„Green Room“ auf dem Wormser BackfischfestWie im letzten Jahr wird auch in diesem Jahr das Konzept der Stadtverwaltung gegen Alkoholmissbrauch bei Kindern und Jugendlichen in Form eines „Green-Rooms“ auf dem Backfischfest umgesetzt. Der „Green-Room“ befindet sich in zwei Pagodenzelten links vom Eingang zum Weinzelt und soll Jugendlichen und jungen Erwachsenen als Treffpunkt dienen. Neben alkoholfreien Cocktails und suchtpräventiven Angeboten gibt es eine Wii, einen Kicker und andere Spiele.

Unter der Federführung des Kinder- und Jugendbüros und des Jugendparlaments werden im Laufe der Woche verschiedene Einrichtungen der Jugendhilfe im Zelt mit Mitarbeitern und Jugendlichen präsent sein um zu vermitteln, dass ein Besuch des Backfischfests auch ohne Alkohol Spaß machen kann. Es lohnt sich also für alle Jugendlichen bei einem Backfischfestbesuch auch einen Abstecher in den „Green-Room“ zu machen. An den Wochenenden (Samstag und Freitag) ist der „Green-Room“ von 18.00 bis 24.00 Uhr und an den anderen Tagen von 18.00 bis ca. 21.00 Uhr geöffnet.

Stadtverwaltung Worms



wallpaper-1019588
Videopremiere: Seed To Tree zeigen in „I Wouldn’t Mind“ die Last eines Zeitungsboten
wallpaper-1019588
Wie man die Polizei nicht beleidigt - Teil 2/4
wallpaper-1019588
Buchtipps: Spätsommer- "Auslese" von Carlsen & Verlosung
wallpaper-1019588
Serien: "Better Call Saul" - Staffel 4 [USA 2018]
wallpaper-1019588
Waschbär als Haustier
wallpaper-1019588
Theresa May will das Land zur Eintracht zurückführen
wallpaper-1019588
Olafur Eliasson bringt Eisberge nach London als Statement gegen die Klimakrise
wallpaper-1019588
Last Minute Geschenkideen