Gratinierte Nudeln mit Hack und Gemüse

Am letzten Wochenende kochte ich für meine Familie diesen Auflauf. Bei der Menge an Zutaten dachte ich schon, wir essen den Rest noch eine ganze Woche.
Aber Irrtum. Es blieb nur noch eine kleine Portion für uns Zwei übrig. Dem nach ist der Auflauf wohl gelungen.
Neben Nudeln befinden sich auch Zucchini und Paprikaschoten darin.
Gratinierte Nudeln mit Hack und Gemüse
Gratinierte Nudeln mit Hack und GemüseZutaten für 6-8 Personen:
500 g Spirelli-Nudeln
Salz
Öl
800 g gemischtes Hackfleisch
2 EL Tomatenmark
2 Zucchini
2 Paprikaschoten
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
weißer Pfeffer, gemahlen
400 g geriebener Gouda
Butter
Zubereitung:
  • Zucchini und Paprika putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden
  • Zwiebel und Knoblauch schälen, die Zwiebel fein würfeln
  • Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen
  • Öl in einer großen Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin anbraten
  • Tomatenmark mit anschwitzen
  • Gemüse und Zwiebel zum Hackfleisch geben und den Knoblauch dazupressen
  • einige Minuten zusammen dünsten 
  • den Backofen auf 225 °C Ober-/Unterhitze oder 200 °C Umluft vorheizen
  • Nudeln abgießen und unter die Hack-Gemüsemischung mischen
  • Nudeln und die Hälfte des Käses vermengen
  • in eine große ofenfeste, gefettete Form geben
  • mit dem restlichen Käse bestreuen
  • Butterflöckchen darauf verteilen
  • im vorgeheizten Backofen 15 Minuten überbacken

lasst es euch schmecken

wallpaper-1019588
Neuer Name für Facebooks Libra-Geldbörse: Novi
wallpaper-1019588
Die Verwandlung
wallpaper-1019588
Quiche mit grünem Spargel und Ricotta
wallpaper-1019588
Wunderbare Welt