Rosenkohl-Eintopf mit viel Gewürzen / nachgekocht

Dieser Rosenkohl-Eintopf schmeckt auch jedem der keinen Rosenkohl mag, so wie ich.
Die exotischen Gewürze geben dem Eintopf ein gewisses Etwas. Auch eine gute Portion Vitamin C ist dabei.
Und gibt es was schöneres als einen deftigen Eintopf bei nass-kaltem Wetter? Natürlich nicht. Und er ist super lecker.
Das Rezept habe ich aus der Lecker 11/2019.
Rosenkohl-Eintopf mit viel Gewürzen / nachgekocht
Zutaten für 4 Personen:
400 g Süßkartoffeln
500 g Rosenkohl
1 Bund Suppengrün
1 Zwiebel
250 g Kabanossi
Öl
1 Bio-Orange (Schale und Saft)
2 Sternanis
gemahlener Piment
Harissa-Gewürzmischung
Salz
Pfeffer
Petersilie
Zubereitung:
  • Süßkartoffeln schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden
  • Rosenkohl putzen, waschen und je nach Größe evtl. halbieren
  • Suppengrün putzen bzw. schälen, waschen und klein schneiden
  • Zwiebel schälen und fein würfeln
  • Kabanossi in dünne Scheiben schneiden
  • Öl in einem großen Topf erhitzen
  • die Kabanossischeiben darin rundherum anbraten
  • Kartoffeln, Gemüse und Zwiebel zugeben und mit anbraten
  • 1 l Wasser angießen
  • Orangensaft, Orangenschale, Sternainis, 1/4 Teel Piment und 1 - 2 Teel Harissa zugeben
  • aufkochen und zugedeckt ca. 15 Minuten köcheln
  • Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und groß hacken
  • Eintopf mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Petersilie bestreuen 
lasst es euch schmecken

wallpaper-1019588
Wassertemperatur Obzor: Aktuelle Wassertemperaturen für Obzor (Bulgarien) am Schwarzen Meer
wallpaper-1019588
Wassertemperatur Ios: Aktuelle Wassertemperaturen für Ios (Griechenland) im Mittelmeer
wallpaper-1019588
Fruchtiger Salat mit Schweinemedaillons
wallpaper-1019588
Wassertemperatur Lagos: Aktuelle Wassertemperaturen für Lagos (Portugal) am Atlantik