Google bläst zum Angriff

Google dominiert mit seinen Diensten und Anwendungen das Internet, aber gegen die Natur ist selbst der Suchmaschinengigant machtlos. Für die Präsentation seiner neuen Produkte wählte das Unternehmen New York als Standort aus – ausgerechnet dort tobte der Hurrikan Sandy. Er vermieste Google zumindest die Präsentation zweier neuer Tablets und eines extrem preisgünstigen Smartphones.
 
Statt der pompösen Show in New York gab es eine schlichte Präsentation im Internet. Zum Weihnachtsgeschäft dürfte für Google allerdings die Sonne scheinen – die neuen Produkte werden vermutlich viele Abnehmer finden.
 
 
google nexus handy

Ein Smartphone als Preisbrecher