Google Analytics: Zieltrichter erstellen

Möchte man in Google Analytics beispielsweise herausfinden, an welcher Stelle der Besucher den Verkaufsprozess verlassen hat, kann man sich einen Zieltrichter erstellen. Diesen kann in dem Bericht Conversions --> Ziele --> Trichter-Visualisierung eingesehen. Hier sieht man genau, an welchem Punkt der Besucher den Prozess abgebrochen hat und kann so Schwachstellen/Fehler ausfindig machen und beheben.

Einen Trichter erstellt man wie folgt:

Beispiel: Bestellung aufgeben
  • Verwaltung --> Datenansichtsebene --> Ziele
  •  Neues Ziel erstellen : 
    • 1. Schritt: Bestellung aufgeben
    • 2. Schritt: Typ = Ziel  auswählen
    • 3. Schritt: Details festlegen
      • Zielseite angeben (letzte Seite des Trichters)
      • Wert (optional)  festlegen
      • Trichter (optional) auf An setzen.
An diesem Punkt wird der Trichter gebaut.
Der Trichter beginnt mit der ersten Seite, die gemessen werden soll. Nachfolgend dann, in gewünschter Reihenfolge, alle Seiten zur Messung angeben. Die Zielseite weglassen, da diese ja schon als Ziel-Conversion definiert ist. Für jede Seite noch einen Schrittnamen festlegen. Diese werden im Trichter abgebildet. Jetzt nur noch das Ziel erstellen und fertig ist der Zieltrichter.

Laura Edel

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte