Go Gnocchi Go

Die Sonne scheint, keine Spur von Herbst eher richtig warmes Sommerwetter. Auf was hat man an solchen Tagen am meisten Lust? Für mich steht Salat ganz oben auf der Liste. Da in meinem Kopf die TCM mehr und mehr mitschwingt ist mir klar, das es für mich nicht ganz so rohköstlich sein soll.
Daher habe ich mich heute für einen .....
Lauwarmen Gnocchi-Salat ....entschieden
1 Pkg Gnocchi
2-3 Hände voll Spinat
4 Cocktailtomaten
1/2 Paprika
1 Karotte
1/2 Bund Petersilie
1 1/2 EL weißen Balsamico
1 EL Olivenöl
1 TL Arganöl
Salz, Pfeffer
etwas Suppenwürze
Gnocchi lt. Packungsanweisung kochen.
Den Spinat waschen und in einer Pfanne zusammenfallen lassen. In der Zwischenzeit das restliche Gemüse schneiden und danach bei kleiner Hitze zu dem Spinat geben.
Sämtliche Zutaten für das Dressing zusammen mischen und zur Seite stellen.
Sobald die Gnocchi fertig sind, abgießen und etwas mit kaltem Wasser abspülen.
Gnocchi in eine Schüssel geben und das lauwarme Gemüse sowie das Dressing darüber geben und alles gut durchmischen.
Wer mag kann etwas Parmesan darüber geben.
Go Gnocchi Go
Go Gnocchi Go
Go Gnocchi Go
Der Salat geht ruck-zuck und lässt sich mit sämtlichen Gemüsesorten etc. zubereiten.
Auch mit Salbeibutter und etwas Gemüse schmecken Gnocchi hervorragend.
Für mich ist dieser Salat nochmals ein gelunges Sommerschluß-Gericht.
Der Salat lässt sich auch super mitnehmen -  daher ein ideales Abendessen bei einem Mädlsabend o.ä :)
Was ist euer Sommerschluß-Gericht? Gibt es etwas das ihr ab September von Speiseplan streicht?
Ich wünsch euch einen schönen Abend und Alles Liebe!

wallpaper-1019588
The Clockworks: Galway Boys
wallpaper-1019588
Corona Bußgelder sind bei den bayrischen Ordnungsämtern besonders beliebt
wallpaper-1019588
ProSieben MAXX: Anime-Filme im Juni 2020
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Die holde Weiblichkeit?