Glühaperol

Glühaperol
Jetzt wo die Temperaturen wieder kälter werden, oder sollte man sagen endlich einmal kälter werden, nachdem wir bis auf ein paar wenige Kältephasen eigentlich einen milden Winter hatten, sehnt man sich auch wieder nach warmen Getränken. Mein persönlicher Favorit heuer u.a. bei den Christkindlmärkten war der Glühaperol oder auch Hot Aperol genannt an manchen Orten. Den besten habe ich in Nürnberg getrunken, aber der am Schönbrunner Christkindlmarkt war auch nicht zu verachten. Nun gut, die Christkindlmarktzeit ist nun vorbei und Glühaperol nun nirgends mehr zu bekommen. Und so wurde er halt selber gemacht. Den gab es dann auch zu Weihnachten und Silvester gleich noch einmal. Ist ja nicht so, dass man den nur zur Weihnachtszeit trinkt.  Glühaperol

wallpaper-1019588
Das musst du über Recycling wissen
wallpaper-1019588
[Comic] Batman – One Dark Knight
wallpaper-1019588
OKTAV – Musiknoten Abo für Piano & Keyboard im Test
wallpaper-1019588
1 Jahr comichaot.de