Glückwunsch, Herr Janukowytsch!

Wenngleich von mir mit einem Tag Verspätung.

Nicht so das Volk der Ukraine – es war pünktlich und gratulierte mit großen Plakaten an großen Plätzen, wie zum Beispiel mit diesem hier:

Geburtstag

(Für jene, die der ukrainischen Sprache nicht mächtig sind, es handelt sich im Text um einen netten Geburtstagsgruß – zum Geburtstag viel Glück!)

Wiktor Fedorowytsch Janukowytsch (Віктор Федорович Янукович) wurde vor 63 Jahren, am 9. Juli 1950, in Jenakijewo geboren, was in der Donezker Region liegt. Er ist nun schon seit dem 25. Februar 2010 Präsident der Ukraine und Grund dafür, weshalb mich das Land deutlich weniger interessiert als in Jahren 2004 und 2005.

Wenn überhaupt, interessiert mich das Land vorwiegend theoretisch, weil es wieder einmal ein Beispiel dafür liefert, dass – und das wäre viel Material für eine Feldstudie – Diktaturen insbesondere dann erwachsen, wenn der IQ des potenziellen Diktators bestenfalls durchschnittlich und derer Sprachvermögen relativ gering. Abwesenheit von Eloquenz könnte möglicherweise Schutzstrukturen schaffen, ebenso wie die Angst, einen Laden intellektuell nicht zu beherrschen zu können. Oft sind Diktaturen ängstliche Folgen der Obsessionen einfach-strukturierter Menschen.

Die Ukraine trifft es besonders hart, denn der Präsident wuchs im Milieu auf. Vater Metallarbeiter, Mutter Krankenschwester, die auch noch starb, als er zwei Jahre alt war. “Kompliziert” sei sie gewesen, die Beziehung zu seinem Vater, so dass der Junge auf die schiefe Bahn geriet. 1967 Diebstahl und 1970 Körperverletzung – hierfür wurde er verurteilt.

Die Fairness gebietet zu erwähnen, dass im Jahre 2002 plötzlich – Überraschung! – geheime Dokumente auftauchten, aus dem Jahre 1978, die nun belegen könnten, dass das nicht stimmt. Alles war damals nicht wahr. Geld sei Dank.

Bemerkenswert: Herr Janukowytsch erinnerte sich eines Tages öffentlich, er sei 1974 für die UdSSR als Rennfahrer bei der Rallye Monte Carlo angetreten, die allerdings just in diesem Jahr wegen einer Ölkrise ausfiel.

… ~

Jedenfalls hatte der Mann am 9. Juli Geburtstag und wurde 63 Jahre alt. Weshalb man in Kiew an öffentlichen Plätzen Glückwüsche posterte. Salve!


wallpaper-1019588
Indisches Garnelencurry
wallpaper-1019588
Samsung Galaxy Watch Active – Smartwatch mit Blutdruckmessung (vielleicht)
wallpaper-1019588
NEWS: Viva con Agua und FKP Scorpio vermelden Spendenrekord
wallpaper-1019588
Im Interview mit Torsten Abels zur CYCLINGWORLD 2019
wallpaper-1019588
Anzeige – Craft Hydro Jacket Regenjacke
wallpaper-1019588
Aprikosen-Marzipan-Stollen mit Pistazien
wallpaper-1019588
Leather Pants Outfit
wallpaper-1019588
Traum und Realität im Emmental