Glänzende Aussichten? Silberbesteck als Wertanlage

Aktienpapiere, Fonds, Festgeldkonten. Die Formen, sein Vermögen in Zeiten niedriger Zinsen möglichst gewinnbringend anzulegen sind vielfältig. Auch Rohstoffe werden immer beliebter. Doch muss es immer Gold sein? Tischkultur-Freunde sollten den Blick auch mal aufs häusliche Tafelsilber werfen.

Glänzende Aussichten? Silberbesteck als Wertanlage

Stilvoller Hingucker. Außergewöhnlicher Luxus. Das gewisse Etwas. Dafür steht Silberbesteck seit jeher. Seine hohe Wertigkeit und die feine Silberschmiedekunst machen die glänzenden Bestecke zu einem optischen Highlight auf jedem Tisch - selbst auf hoher See! Doch nicht nur das: Gerade die hohe Qualität, ein zeitloses Design sowie die Alltagstauglichkeit machen Silberbesteck zu einem Produkt wie gemacht für eine langjährige Nutzung!

Feines Silber kam nicht nur seit der Antike auf den festlich gedeckten Tisch, sondern zählt auch seit jeher als klassische Form des Vermögenserhalts. Das Edelmetall mit dem Ikonenstatus gilt, wie auch Gold, als Symbol von Luxus und Brillianz. Allerdings ist Silber in seinem natürlichen Vorkommen noch wesentlich seltener als Gold und kein nachwachsender Rohstoff- was die Werthaltigkeit definitiv erhöht 🙂

Glänzende Aussichten? Silberbesteck als Wertanlage

Silber ist außerdem für seine Kurs- und Wertstabilität bekannt. Zu hundert Prozent lässt sich die Entwicklung natürlich nie festlegen, doch ist in den nächsten Jahren mit einer Steigerung des Silberkurses zu rechnen. In der derzeitigen Lage der Finanzmärkte mit ihren niedrigen Zinsen ist Silber somit eine sichere und wirksame Absicherung vor Kaufkraftverlust.

Doch wieso solltet ihr nun genau auf Silberbesteck setzen? Wo doch üblicherweise Münzen oder Barren als Anlageform genutzt werden? Ganz einfach - denn seien wir ehrlich: Silberbarren oder -münzen liegen doch zumeist nur herum und sind bestenfalls ein hochwertiger Staubfänger. Anders das Silberbesteck. Es lässt sich, wenn gewünscht, täglich benutzen. Und so bereitet uns das Tafelbesteck gleich eine doppelte Freude: Hier zählt nicht nur der simple materielle Wert, sondern ihr könnt auch den Gebrauchswert jeden Tag aufs Neue erleben 🙂 Selbstverständlich darf hier auch der hohe emotionale Wert des funkelnden Silberbestecks nicht unerwähnt bleiben: Denn auch das Weiterreichen eines gut gepflegten Bestecks an die nächste Familiengeneration ist ein freudiges Erlebnis, findet ihr nicht auch? 🙂

Passt nicht ein wunderbar glänzendes Silberbesteck perfekt zum wohligen Funkeln der Weihnachtszeit? Falls ihr also noch ein wenig weihnachtliche Geschenkinspiration sucht, schaut euch doch gerne bei uns im Onlineshop um 🙂

Glänzende Aussichten? Silberbesteck als Wertanlage Glänzende Aussichten? Silberbesteck als Wertanlage

wallpaper-1019588
Auf ein Wort mit Nikola Richter | mikrotext
wallpaper-1019588
World Lefthanded Golf Championship
wallpaper-1019588
„Captain Tsubasa“ erhält einen neuen Anime
wallpaper-1019588
Papst Franziskus warnt vor dem Teufel. Holy Butt Plug hindert den Höllenfürst in Dich einzudringen.
wallpaper-1019588
Marina Hoermanseder und die Austrias next Topmodels in Fürstenfeld
wallpaper-1019588
Skitour: Über den Rumpler auf den Hohen Dachstein
wallpaper-1019588
Top Ten Thursday #39
wallpaper-1019588
In Sicherheit