Getwitter aus dem All

Mit Blog- und Twitterempfehlungen bin ich bekanntermaßen seit Beginn meiner Bloggerei vor mehr als fünf Jahren eher geizig. Nicht, dass ich keine Empfehlungen hätte oder meine Leser von möglicherweise besseren Blogs als meines eines ist (was keine Kunst wäre), fernhalten möchte. Ich finde einfach nur, dass meine Tipps etwas ganz Besonderes haben sollten. Und darum folgt jetzt einer, der mir wirklich etwas bedeutet: Douglas H. Wheelock twittert und twitpict nämlich – aus dem All!