George Gina & wer?

George Gina & wer? Lucy? Nein, Deine Mudder! Zwar nicht mehr so extrem, aber immer noch ziemlich stark vertreten sind diese wirklich (Seid mal ehrlich.) nicht schönen Taschen der Marke George, Gina & Lucy. Einen längeren Namen für das Label konnte man sich wohl nicht ausdenken und auch kein dickeres Klopper-Logo, das jede noch so kleine Tasche ziert. Nicht zu vergessen, dieses überdimensionale Sicherheitsschloss. Noch einmal zur Erinnerung. Ich gebe es hier zu: George Gina & Lucy-Taschen sind mein persönliches Hassobjekt, umso mehr war ich schockiert, als mir die Nachbarin aus dem 3. Stock berichtete, dass sie jetzt stolze Besitzerin einer George Gina Tragetaschen wäre. Geroge Gina? Da fehlt doch noch was. Aber in diesem Fall nicht „Lucy“, sondern „Deine Mudder“. Und die Tasche ist auch kein zweifarbiges Nylonetwas mit Schloss, sondern ein lässiger Jutebeutel. Hach, ich bin ja sowieso der größte Jute-Fan.

George Gina & wer? Lucy? Nein, Deine Mudder!

Hinter dieser großartigen Idee stehen zwei Abiturientinnen aus Hannover. Danke Inga Stichling und Hanna Janzen für fabelhafte Sprüche, wie „George Gina & deine Mudder“,  „The whitest Beutel alive“ oder „Lieber Doof als Gabi heißen“. Unter dem Namen Ihres Labels WEMAKETHECAKE (WMTC) entwerfen sie Shirts, Sticker und eben diese einzigartigen Beutel. Am besten Ihr klickt Euch gleich mal in den Onlineshop und ich bin gespannt welcher Spruch Dein Favorit ist.

(Fotos: WEMAKETHECAKE)


wallpaper-1019588
Google Stadia – die Zukunft des Gaming?
wallpaper-1019588
Upcycling-DIY: Osterhäschen im Vintage-Look.de
wallpaper-1019588
Mystery Art Orchestra: Anhaltend schattig
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Katharina Busch
wallpaper-1019588
Locke & Key – Serien (2020)
wallpaper-1019588
Fachkonferenz „Demokratie durchgespielt?“ im Rahmen der gamesweekberlin
wallpaper-1019588
Illamasqua Antimatter Lipstick
wallpaper-1019588
Flower Power