Generaldebatte im Bundestag

SchäubleMerkelBundestag2014Schon den ganzen Morgen verfolge ich im Fernsehen (n-tv, Phönix u.a.) die Generaldebatte im Bundestag. Zum zweiten Frühstück zeigte Sahra Wagenknecht deutlich und richtig auf, was falsch läuft im Staate Deutschland.

Als Mitglied des abgehängten Teils der Deutschen sprach sie mir aus dem Herzen – aber auch neutral betrachtet muß man sagen: ein sauber und korrekt gezeichnetes Bild von Angelas Resterampe.

Merkel ohne roten Faden

Mit dem Beginn von Angela Merkels Rede ging meine Laune rapide in den Keller. Allgemeinplätzchen mit einem dünn aufgespritzten „Weiter so!“ sollten wohl darüber hinwegtäuschen, daß die früher in der DDR für Agitation und Propaganda verantwortliche Merkel (wie immer) keinen Plan für vier weitere Jahre hat.

Digitale Zukunft

Als IT-Fachmann warf ihr lächerliches Geblubber zur digitalen Zukunft nur noch die Frage „Lachen oder Kotzen?“ auf. Digital ist Deutschland komplett abgehängt, jede nennenswerte Internet-Firma sitzt in den USA.

Die Macher sitzen in den USA und die Hersteller in China oder Korea – in Deutschland sitzen nur noch Bewahrer (Konservative). Trommeln klappt vielerorts in Deutschland ja auch besser als das Internet.

Soziale Zukunft

Die interessiert nichts mehr, als der Erhalt der Gewinne und Einkommen von Konzernen und Millionären zu Lasten der Unter- und Mittelschicht. Kinder armer Leute haben keine Chance mehr auf Entwicklung oder zumindest Teilhabe.

Begonnen hat das mit der Genosse der Bosse Schröder, jetzt bester Kumpel und Mitarbeiter von Diktator Putin, mit Hilfe des designierten Bundespräsidenten Steinmeier. Merkel und Schäuble haben die Schere zwischen Arm und Reich dann immer weiter aufgerissen – was für eine Schande!

Die EU zerfällt, Siegeszug von Faschisten und Populisten

Die Europäische Union zerfällt unter Merkel und Schäuble. Rechtspopulisten in Polen, Ungarn, Frankreich und den Niederlanden erzielen bei Wahlen Traumresultate. Einige wie in Polen und Ungarn sind schon an der Macht und bauen ihre Staaten gerade zu lupenreinen Diktaturen um, andere stehen kurz davor (Frankreich). Der Brexit ist ein deutliches Zeichen.

In den USA ist jetzt sogar ein echter Faschist zum Präsidenten und damit zum mächtigsten Mann der Welt geworden und macht das ehemalige „Land der Freien“ zur Trump A.G. – mit Atomkoffer an der Hand.

Abends giftet „The Donald“ auf Twitter, morgens nimmt er wieder alles zurück. Ich persönlich vermute ja, dann ist Trump auf Turkey.

Ein anderer Faschist, der seine politischen Gegner zu Zehntausenden in den Knast wirft, über 100.000 Menschen mit Verfahren überzogen und ihre wirtschaftliche Basis zerstört hat, ist der Sultan vom Bosporus Recep Tayyip Erdogan. Der Mann ist der wichtigste Partner von Frau Merkel in der Flüchtligsfrage, während die Flüchtlinge weiter im Mittelmeer ersaufen.

Time to go, Angie

Leute die keinen Plan, ja noch nicht mal eine Idee für eine gute Zukunft haben, wären gut beraten, sich endlich zurückzuziehen. Merkel hat ihren Zenith lange überschritten – es gibt nur niemanden mehr bei den Konservativen, der ihr das mal deutlich macht.

Ich hoffe da stark auf die Wahl im nächsten Herbst. AfD statt CDU/CSU ist zwar wie den Teufel mit Beelzebub austreiben, aber kaum etwas kann schlechter sein als vier weitere Jahre Niedergang an allen Fronten mit Merkel…

Jetzt spricht gerade der Grüne Hofreiter.

Foto: Schäuble und Merkel im Bundestag CC BY-SA 3.0 Tobias Koch – OTRS

wallpaper-1019588
In 6 Schritten zur perfekten Spitzkehre
wallpaper-1019588
Im Interview mit Torsten Abels zur CYCLINGWORLD 2019
wallpaper-1019588
Ossobuco vom Wasserbüffel – aus dem Slow Cooker
wallpaper-1019588
Forscher entdecken Mikroplastik im menschlichen Darm
wallpaper-1019588
Informationen über durchgeknallte deutsche Politiker!
wallpaper-1019588
In unter 5 Minuten auf einem Raspberry Pi Zero eine Java Quarkus REST Anwendung mit JUnit-Test neu erstellen und starten?
wallpaper-1019588
Fallout 76 - Die Playthrough-Serie #42
wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 19.10.2019 – 01.11.2019