Gemütlichkeit ins Haus bringen

Den Großteil meines Tages verbringe ich in meinen eigenen vier Wänden – träumen, schmausen, relaxen und worken.
Das ist natürlich ein Vorteil, kann aber auch ein Nachteil sein, da man nur selten unter Leute kommt. Wenn man dann schon den ganzen Tag in seinem Reich hockt, sollte es schließlich schön sein – man muss sich wohlfühlen können. Wie kann man mehr Gemütlichkeit ins Haus bringen?

Damit es für mich persönlich gemütlich wird, brauche ich Dekoration – am Tisch, glitzernd am Bett, wachsend auf der Kommode und hängend auf der Wand.
Seit meiner letzten Wohnungstour sind einige Wochen vergangen und viel neues Zeug hat sich angesammelt und lässt nun meine Wohnung in neuem Glanz erstrahlen.

Gemütlichkeit ins Haus bringen

Ich habe zum Beispiel im Schlafzimmer die Wand hinter meinem Bett in einem Anthrazit gestrichen, Lichterketten am Bett montiert, Bücher auf die Kommode gestellt und ein paar coole Bilder an die Wand gehängt.

Gemütlichkeit ins Haus bringen

Drei entzückende Tierbilder, ein Frauenkopf mit „verwurzelnden Gedanken“, sowie ein Bild mit einem sitzender Mann (aus einem Buch rausgerissen) und ein Spruch zieren jetzt die graue Wand.
Dieses Zimmer ist jedoch noch nicht ganz fertig und bekommt in den kommenden Wochen noch ein paar weitere Accessoires – dazu später mehr.

Im Wohnzimmer habe ich nun endlich den passenden Hocker zum Sofa gekauft und ein kleines Tischchen für Kerzen und Co. platziert.
Über dem Sofa befinden sich nun ebenfalls Bilder, die ich bei Posterlounge.de geordert habe (wie auch die Bilder im Schlafzimmer) und ich finde sie einfach traumhaft schön.

Sie verleihen dem Raum das gewisse Etwas – ich fühle mich darin pudelwohl! Meine ganz persönliche Wohlfühloase – das sollte jeder haben!

Gemütlichkeit ins Haus bringen

Gemütlichkeit ins Haus bringen

Neben dem Sofa befindet sich ein französischer Balkon (für nichts zu gebrauchen), den ich nun mit Büchern „verstellt“ habe – hat ja eh keine wirkliche Funktion. Warum also den Platz nicht nutzen?!

Gegenüber von meiner Couch stehen nun die 2 Kommoden mit etwas Deko, mein großer Schillingbaum, sowie mein Arbeitsplatz.
Über den 2 Kommoden wird höchstwahrscheinlich noch ein Board oder ein Hängeschrank angebracht…
Mehr Pflanzen müssen auch noch her, aber ich warte noch bis zum Frühjahr und dann wird es herrlich Grün in meiner Wohnung werden.

Gemütlichkeit ins Haus bringen

Ebenfalls an meiner Garderobe wird gerade gebastelt, aber dazu wird es einen extra Beitrag geben + eine DIY Anleitung.

Ich denke ich werde noch ein paar Wochen…bis Monate brauchen, damit alles genau so aussieht, wie ich es mir vorstelle. Trotzdem habe ich das Meiste bereits geschafft und kann hier entspannen, arbeiten und mich pudelwohl fühlen.

Produkte in den Räumen

Kommoden Wohnzimmer | Sofa | Bett | Bild Wohnzimmer Kreis | Bild Wohnzimmer Dreieck | Bild Schlafzimmer Fuchs | Bild Schlafzimmer Bär | Bild Schlafzimmer Hirsch | Bild Schlafzimmer Frau | Hängelampe Wohnzimmer + Schlafzimmer | Tischleuchte Wohnzimmer | Wandfarbe Schlafzimmer

Hättet ihr eine Idee, wie ich die Wand im Wohnzimmer streichen könnte (wo die Kommoden stehen)? 🙂