Gemüse-Lasagne mit Spinat: Amore Italia

Auf der Essens-Wunschliste des Monsieur stand schon seit längerem eine Lasagne. Normalerweise erfülle ich Essenswünsche ja immer gerne, aber vor der Lasagne habe ich mich nun eine ganze Weile - erfolgreich! - gedrückt. Erfahrungsgemäß ist Lasagne nämlich immer mit einem ordentlichen Berg Arbeit verbunden und davon habe ich gerade auch so schon genug zu bewältigen.

Ich fand also immer neue Gründe, warum es gerade heute nicht geht eine Lasagne zu kochen, wenn der Monsieur mit diesem Wunsch um die Ecke kam: „Puh, heute ist es doch echt zu warm für ein Essen aus dem Ofen!" Oder: „Ich habe heute Nachmittag 4 Kinder zu Hause - da kann ich unmöglich nebenbei eine Lasagne kochen!" Oder auch: „Ich weiß gar nicht wann ich heute zum Einkaufen kommen soll..." Meine letzte Ausrede kaufte mir der Monsieur dann nicht mehr ab: „Du, irgendwie habe ich heute gar keine Lust auf Nudeln." „Ha!", sagte der Monsieur. „Du hast immer Lust auf Nudeln! Gib mir die Einkaufsliste, ich kaufe ein und dann gibt es heute Abend Lasagne!" Pasta, Basta.

Für eine schlagfertige Antwort hatte ich eindeutig nicht genügend Zeit, so dass ich mich mit einem tiefen Seufzer ergab. „Also gut, heute gibt es Lasagne!" Und die gab es dann auch. Eine leckere Gemüse-Lasagne Spinat, Karotten, Paprika und körnigem Frischkäse. Unverschämt lecker und erstaunlich schnell zubereitet. Anders als sonst habe ich die Lasagne-Platten diesmal nicht extra vorgegart. Auch das hat prima geklappt und die Nudeln sind dank der Sauce und ausreichend Zeit im Backofen weich geworden.

Der Monsieur war glücklich und ich dachte nur, dass so ein kleiner Tritt in den Hintern manchmal gar nicht sooo schlecht ist. 😉

Gemüse-Lasagne mit Spinat: Amore Italia

Zutaten und Zubereitung: Gemüse-Lasagne mit Spinat

Die Angaben sind für eine Form mit ca. 18 x 26 cm und 4 cm Höhe. Die Zutaten und die Zubereitung habe ich in drei Abschnitte unterteilt: Die Sauce, das Gemüse und das Schichten der Gemüse-Lasagne mit Spinat.

Für die Sauce

  • 1 Zehe Knoblauch
  • 2 EL Olivenöl
  • 1/4 TL Chiliflocken
  • 400 g stückige Tomaten aus der Dose
  • 50 ml Weißwein
  • je 2 Zweige Thymian und Oregano
  • Salz, Pfeffer

Zuerst köcheln wir die Tomatensauce ein:

  1. Den Knoblauch schälen und fein hacken.
  2. In einem Topf das Olivenöl erhitzen und den Knoblauch zusammen mit den Chiliflocken bei milder Hitze ca. 3-4 Min. andünsten.
  3. Tomaten aus der Dose und Weißwein hinzufügen und bei mittlerer Hitze offen etwa 15 Min. kochen lassen.
  4. Thymian und Oregano waschen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen, fein hacken und zur Sauce geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und für weitere 5 Min. köcheln.
  5. Anschließend die Sauce in ein hohes Gefäß füllen und mit dem Pürierstab schön cremig pürieren.
Gemüse-Lasagne mit Spinat: Amore Italia

Für das Gemüse

  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 1 große Karotte
  • 125 g frischer Baby-Blattspinat
  • 1 Paprika, rot oder gelb
  • 1 Zucchini
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 3-4 Zweige frisches Basilikum
  • 150 g Ricotta

Nun wird das Gemüse angedünstet:

  1. Die Zwiebel und die Karotte schälen und fein hacken. Die Paprika und die Zucchini waschen, putzen und in feine Würfel schneiden.
  2. Den Spinat waschen und gut abtropfen lassen.
  3. In einer großen Pfanne das Olivenöl erhitzen und das Gemüse - bis auf den Spinat - bei mittlerer Hitze etwa 5 Min. andünsten. Spinat hinzufügen und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Das Basilikum waschen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken.
  5. Den Ricotta und das Basilikum unter das Gemüse rühren und alles noch einmal kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Gemüse-Lasagne mit Spinat: Amore Italia

Gemüse-Lasagne mit Spinat schichten und backen

Schließlich geht es auch schon ans Einschichten der Lasagne. Dafür benötigt ihr außerdem:

  • 9 Platten Lasagne, ich habe grüne Spinatlasagne genommen
  • 100 g geriebenen Mozzarella

Das Einschichten geht wie folgt:

  1. Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Ein Drittel der Tomatensauce auf dem Boden der Form glatt streichen.
  3. Drei Lasagneblätter darauf legen.
  4. Die Hälfte der Gemüsemischung auf die Nudeln geben und ebenfalls glatt streichen.
  5. Es folgt das zweite Drittel der Tomatensauce, sowie ein Drittel des geriebenen Mozzarellas.
  6. Drei Lasagneblätter
  7. Die zweite Hälfte der Gemüsemischung, sowie ein weiteres Drittel Mozzarella.
  8. Noch einmal 3 Lasagneblätter und die restliche Tomatensauce.
  9. Den übrigen Mozzarella mit 50 g geriebenem Parmesan vermischen und den Käse über der Lasagne verteilen.
  10. Die Lasagne mit Alufolie abdecken und in der Mitte des vorgeheizten Ofens für 20 Min. backen. Anschließend die Folie entfernen und die Lasagne für weitere 15-20 Min. backen, bis sie schön goldbraun ist und die Nudeln gar sind. Im ausgeschalteten Ofen etwa 5 Min. sitzen lassen und dann servieren.

Das Original-Rezept habe ich auf dem wundervollen Blog „ Cookie & Kate " entdeckt und angepasst.

Gemüse-Lasagne mit Spinat: Amore Italia Gemüse-Lasagne mit Spinat: Amore Italia

Vorbereitung: 20 Minuten

Gemüse-Lasagne mit Spinat: Amore Italia

wallpaper-1019588
Weitere Bandankündigungen – Maifeld Derby nennt Faber als dritten Headliner
wallpaper-1019588
Akku-Scheinwerfer IXON SPACE überzeugt
wallpaper-1019588
Aufladen, aufleben, abheben: Shades of Winter Freeride-Camp in Gastein
wallpaper-1019588
Arbeiten an Weihnachten – Mit diesen 5 Tipps kommen Sie in Weihnachtsstimmung
wallpaper-1019588
Xbox Game Pass Ultimate - Hol dir das Maximum
wallpaper-1019588
GreedFall - Entdecke eine neue Welt
wallpaper-1019588
Mein schlimmster Lauf
wallpaper-1019588
Hoverloop - Gameplay-Trailer gibt tiefere Eindrücke in Drohengefechte