Geisterfahrt in den Tod

Geisterfahrt in den Tod

Der schreckliche Verkehrsunfall ereignete sich heute Morgen (27.01.2018) gegen 03:00 Uhr auf der Autobahn Palma <> Inca auf der Höhe von Santa María. Der Frontalzusammenstoß, bei dem ein von 2 Männern besetztes Auto das Auto eines Mädchens brutal getroffen hat, endete tödlich.

Der Aufprall war so groß, dass das Auto des Mädchens auf dem Kopf stand, als die Rettungsdienste eintrafen und die beiden Unfallverursacher mitten auf der Straße standen. Die drei Insassen der Fahrzeuge waren in ihren Autos gefangen.

Wenige Minuten nach dem Unfall sind mehrere Feuerwehren an den Unfallort geeilt um die Opfer zu retten, mehrere Patrouillen der Guardia Civil de Trafico aus Palma und Inca sowie mehrere Krankenwagen waren vor Ort, um die Verletzten zu versorgen.

Die Autobahn in Richtung Inca wurde komplett gesperrt, eine Umleitung des Verkehrs war notwendig. Die Fahrerin wurde schwer verletzt, der Geisterfahrer ist in kritischem Zustand, sein Beifahrer verstarb an der Unfallstelle. Die Guardia Civil hat die Untersuchung des Unfalls übernommen.

Geisterfahrt in den TodDiesen Beitrag / Angebot bewerten

wallpaper-1019588
Will to Please?
wallpaper-1019588
[Comic] King in Black [3]
wallpaper-1019588
Schickes Design-Smartphone Gigaset GS5 erscheint im November
wallpaper-1019588
Jens Lossau & Jens Schumacher – Der Luzifer-Plan