Gefüllte Bärlauch-Crêpes

Gefüllte Bärlauch-Crêpes

Noch gibt es ihn, den frischen Bärlauch, also lasst uns diese Zeit nutzen!
Wie wäre es z. B. mit diesen köstlichen und einfach herzustellenden Crêpes?

Zutaten (2 Hauptgerichte oder 4 Vorspeisen):

  • 30 g Bärlauch
  • 60 g Mehl
  • 15 g Butter
  • 150 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier, Gr. „S“
  • 1 EL Mineralwasser
  • Butter zum Braten der Crêpes
  • 75 g Serrano-Schinken
  • 1 Tomate
  • 100 g Mozzarella
  • 40 g Pesto rosso
  • 25 g Parmesan

Zubereitung:

Die Butter schmelzen und etwas abkühlen lassen.
Bärlauch grob schneiden.
Die geschmolzene Butter, Mehl, Milch, Eier, Bärlauch, Salz und Mineralwasser in einen hohen Becher geben. Die Zutaten  mit dem Stabmixer/Zauberstab zu einer glatten Masse mixen.
Den Teig abgedeckt 30 Minuten ruhen lassen.

Etwas Butter in der Pfanne zerlassen und nacheinander 8 Crêpes backen.

Die Tomate und den Mozzarella in dünne Scheiben schneiden.
Die Hälfte jedes Crêpes mit Pesto bestreichen.

Gefüllte Bärlauch-Crêpes

Schinken, Tomatenscheiben…

Gefüllte Bärlauch-Crêpes

…nochmals Schinken…

Gefüllte Bärlauch-Crêpes

…und Mozzarellascheiben in einem Viertel des Crêpes platzieren.

Gefüllte Bärlauch-Crêpes

Jeden Crêpes zunächst zur Hälfte, anschließend zu einem Viertel zusammenschlagen.
Die gefüllten Crêpes auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Den Parmesan reiben und jeden Crêpes mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen.

Gefüllte Bärlauch-Crêpes

Die Crêpes im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober-Unterhitze ca. 15 – 20 Minuten überbacken.

Gefüllte Bärlauch-Crêpes


wallpaper-1019588
Dürfen Hunde Mais aus der Dose essen?
wallpaper-1019588
9 Fehler, die bei der Rosenpflege auftreten
wallpaper-1019588
EU: Mehr Reisefreiheit dank digitalem Impfpass
wallpaper-1019588
Flaches Rugged-Tablet Future Pad FPQ10 erschienen