Gebratene Jakobsmuscheln mit Spargel im Prosciuottomantel

Serviervorschlag
Zutaten für 4 Personen:
  • 12 Jakobsmuscheln
  • 500g weißer Spargel
  • 150g Prosciutto
  • Butter
  
Zubereitung:

Schälen Sie den weißen Spargel und kochen Sie diesen in leicht gesalzenem Wasser. Danach seien Sie diesen ab und umwickeln diesen anschließend mit dem in hauchdünne Scheiben geschnittenen Prosciutto. Die Jakobsmuscheln braten Sie in einer Pfanne mit etwas Butter auf beiden Seiten scharf an, sodass diese in der Mitte noch leicht glasig sind. Den Spargel im Prosciuttomantel braten Sie ebenso in einer Pfanne mit etwas Butter auf allen Seiten an. 


Serviervorschlag:

Servieren Sie die gebratenen Jakobsmuscheln mit Spargel im Prosciuottomantel, indem Sie pro Portion drei Jakobsmuscheln sowie ein Spargelpaket im Prosciuttomantel auf einem großen Teller drapieren.

Drucken Sie dieses Rezept  Share on Facebook  Share on Google+  Share on Twitter

wallpaper-1019588
Meditation für mehr Gelassenheit
wallpaper-1019588
Nicecream – vegane Nana Icecream
wallpaper-1019588
Neue Interessensvertretung der Games-Branche in Mitteldeutschland
wallpaper-1019588
Risotto Carbonara aus dem Schnellkochtopf/Instant Pot
wallpaper-1019588
Rasanter Start in die Frühlingszeit - mit Berg Go-Karts & Osterideen von Spielheld
wallpaper-1019588
“Hochspannungsboxen” im Trui Teatre
wallpaper-1019588
Eclipse update in 15 Min auf 2019-03 -> ohne Neuinstallation
wallpaper-1019588
ARTIKEL 13 – Jetzt sind wir dran! – Auf die Straße.