Gaspacho (kalte Suppe)

1 Salatgurke
100 g Creme Fraiche
80 g Zwiebel, klein gewürfelt
500 ml Tomatensaft
500 ml Gemüsebrühe
1 EL Olivenöl
1 EL Petersilienblätter gehackt
1 EL Weinessig

Salatgurke in Stücke schneiden, Zwiebel fein schneiden, in einen Mixer geben und mit etwas Tomatenjuice pürieren. Brühe, Olivenöl, Essig, Creme Fraiche und Gewürze und restlichen Tomatensaft dazugeben; nochmals aufmixen, für 2 Stunden in den Kühlschrank kalt stellen.


wallpaper-1019588
Skitour: Grenzgang am Kammerlinghorn
wallpaper-1019588
Göttliche Übernahme veralteter Kulturen unter Zuhilfenahme veralteter Computertechnik
wallpaper-1019588
Petersilie mit Muscheln
wallpaper-1019588
Exklusive Videopremiere: Gosto verführt in „Cigarette“ mit leichtem Synthie-Sound
wallpaper-1019588
Techland verschiebt Dying Light 2
wallpaper-1019588
Leckere Frühstücksidee: Kurkuma Milchreis mit Apfel-Zimt-Scheiben
wallpaper-1019588
# 21.01.2020
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche zum 16 geburtstag lustig