Gartenparty goes VEGAN

Vegane Gartenparty

Vegan ist voll im Trend. Die Motive sich zu dieser Lebensweise zu entscheiden sind unterschiedlch. Die einen weil sie diverse tierisch Produkt nicht vertragen, die anderen weil sie das Leid der Tiere nicht vertragen. Ich versuche die vegane Lebensweise in meinem Alltag zu integrieren und probiere das eine oder andere Rezept aus. Und es schmeckt.

    Eine kleine Auflistung für eine vegane Gartenparty - oder wenn man nicht ganz so streng ist, vegane Rezepte für eine Grillparty, wo es vielleicht auch unter Umständen Würstel und Steak gibt. Alle Rezepte sind für 4 Personen als Mahlzeit.

Ei

Bulgursalat

    Zutaten:

  • 100 g Bulgur - nach Packungsanleitung zubereiten
  • 1 gelbe Paprikaschote
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 grüne Paprikaschote
  • 3 Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Salatgurke
  • 1 Hand voll kernlose Weintrauben
    • Zutaten Dressing:

    • 1 Bund Minze
    • 1 Bund Petersilie
    • 1/2 Zitrone
    • 4 EL Olivenöl
    • 1 EL Ahornsirup

      Zubereitung:

    • Dressing: Kräuter waschen und klein hacken mit restlichen Zutaten gut vermischen. Bulgur in eine Schüssel, alle Zutaten waschen, klein schneiden, alle Zutaten gut vermischen und mit dem Dressing fertig stellen.
    Ei

    Zucchinipürre mit getrockneten Tomaten

      Zutaten:

    • 1/2 Glas getrocknete Tomaten
    • 3 mittelgroße Zucchini
    • Salz
    • Pfeffer
    • 6 schwarze Oliven ohne Kern
    • 1 Bund Petersilie
    • 1 Knoblauchzehe
    • 100gr veganer Frischkäse

      Zubereitung:

    • Tomaten abgießen, gewaschene Zucchini klein schneiden und in 2 EL Tomatenöl (vom Glaserl :-)) in einer Pfanne erhitzen -
    • und bei kleiner Flamme ca. 15 Min weich kochen. Dann die Masse pürrieren und auskühlen lassen
    • Tomaten in kleine Würfel schneiden, Oliven klein schneiden,
    • Petersilie und "Fischkäse" vermischen und mit Salz, Pfeffer und einer zerdrückten Knoblauchzehe abschmecken
    • In 3 Schichten - Frischkäse-Petersilie, Zuchhinipürre und Tomaten-Oliven in ein Glas anrichten
    Ei

    Antipasti aus dem Ofen

      Zutaten:

    • 1 große Zwiebel
    • 2 Zucchinis
    • 1kg Kartoffeln
    • 1 Aubergine
    • je ein roter, gelber und grüner Paprika
    • 4 Knoblauchzehen
    • 2 Zitronen
    • 200 ml Olivenöl
    • grobes Meersalz, Pfeffer
    • 2 kleine Dosen weiße Bohnen
    • 350 gr veganer Mozzarella
    • 200 ml Balsamico Essig
    • 6 Stück Tomaten im Öl

      Zubereitung:

    • Zwiebel schälen halbieren und in Streifen schneiden
    • Zucchinis, Kartoffeln und Aubergine in Scheiben, Paprika in Streifen, Knoblauch pressen
    • Backofen auf 200 Grad vorheizen
    • 1 Zitrone pressen und mit Olivenöl verrühren, die andere in Scheiben schneiden
    • Alle Zutaten auf ein Backblech und für ca 1-1,5 Std. ins Rohr
    • nach 30 - 45 Min Gemüse wenden
    • wenn das Gemüse ausgekühlt ist die abgetropfte Bohnen und Tomaten, gewürfelter Mozarella mit dem Gemüse vermengen
    • Zum Schluss mit Essig, Salz und Pfeffer abschmecken
    Ei

    Obstsalat

      Zutaten:

    • 2 Kiwis
    • 1 Ananas
    • 1 Zuckermelone
    • 1 Mango
    • 1 Granatapfel
    • 1 Becher Himbeeren
    • 1 Becher Heidelbeeren
    • 2 Gläser Prosecco

      Zubereitung:

    • Ananas, Melone, Kiwis und Mango würfelig schneiden
    • Granatapfel halbieren und die Beeren in eine Schüssel
    • Himbeeren und Heidelbeeren waschen
    • alle Zutaen in eine große Schüssel und vermengen

wallpaper-1019588
Unsere Meinung zur Marke Seidensticker
wallpaper-1019588
#1249 [Review] Manga ~ Blutige Liebe
wallpaper-1019588
Palak Paneer mit Tofu (Veganes Spinatcurry)
wallpaper-1019588
Unsere Meinung zur Marke Shoepassion