Gartenmöbel selber bauen: Hollywoodschaukel

zugeschnittenes Holz für die Hollywoodschaukel zieak

zugeschnittenes Holz für die Hollywoodschaukel Flickr: zieak

Eine Hollywoodschaukel besteht aus zwei Hauptkomponenten: Erstens einem Gestell, und zweitens einer Bank, die darin hängt und schaukeln kann. Zuerst sollte man sich auf die Konstruktion des Gestells konzentrieren.

Das Gestell für die Hollywoodschaukel

Das Gestell besteht aus zwei gleichschenkligen Dreiecken, die parallel zueinander stehen und dabei mit der oberen Drehstange verbunden sind. Aus Holz gefertigt, fertigt man sie aus Balken an, die oben aneinander gelehnt und verschraubt sind. Ein kleineres, ausgeschnittenes Dreieck aus Multiplexholz, das an der oberen Spitze anliegt und mit den Balken verbunden ist, gewährt zusätzliche Stabilität.

Die Sitzbank

Bretter geschliffen mit Bandschleifer zieak

Bretter geschliffen mit Bandschleifer Flickr: zieak

Beim Bau der Bank kann man nach eigenen Vorstellungen vorgehen, wichtig sollte nur sein, dass sie eine Lehne und keine Beine hat. An jeder Seite der Bank sollten zwei

Gewinde-Ringschrauben angebracht sein, die durch Karabinerhaken mit Ketten verbunden sind. Diese Ketten werden dann oben mit der Querstange verbunden, wobei dort flaschenzugartige Scheiben an der Stange angebracht sind, in deren Innenfugen die Ketten gehören, sodass sie nicht von der Scheibe abrutschen.


wallpaper-1019588
[Comic] Invincible [6]
wallpaper-1019588
Pampasgras trocknen: Schritt für Schritt erklärt
wallpaper-1019588
Mittelklasse-Tablet Lenovo Tab M10 Plus preiswert im Lidl Onlineshop
wallpaper-1019588
9 winterharte mediterrane Pflanzen für sommerliche Außenbereiche