Gartenmöbel selber bauen: Gartenliege

zwei Gartenliegen unter Vordoch mikecogh

zwei Gartenliegen unter Vordoch Flickr: mikecogh

Gartenliegen sind oftmals anspruchsvoller gebaut als Gartenstühle oder -bänke. Sie sind nicht einfach nur abgesenkte Sitzmöbel, sondern müssen sich darüber hinaus auch noch verstellen lassen.

Der Rahmen für die Gartenliege

Je nachdem, wie elegant man es haben möchte, wird bei der Anfertigung der Lehne anders vorgegangen: Für mehr Anspruch sägt und tischlert man zwei geschwungene Rahmenteile, die dann mit parallel zueinander liegenden Brettern verbunden werden. Dazu braucht es eine professionell eingerichtete Tischlerwerkstatt.

Gartenliege aus zwei Teilen

Einfacher ist hingegen die Herstellung einer eher provisorischen Liege aus zwei Teilen, dem Unterteil für Gesäß und Beine sowie oder Lehne für Rücken und Kopf. Hierfür kann man im Notfall nur ein paar Europaletten nehmen, diese richtig zueinander befestigen und mit einem Scharnier verbinden.

Unter allen Liegetypen muss dann noch eine Stütze angebracht werden, die sich in unterschiedlichen Winkeln ausklappen lässt, um die Liege auch unterschiedlich hoch zu stellen.


wallpaper-1019588
[Comic] Hulk – Gamma-Geschichten
wallpaper-1019588
Die besten Fast Food-Alternativen
wallpaper-1019588
Xiaomi Poco X4 GT mit ordentlich Rabatt in Deutschland gestartet
wallpaper-1019588
Dürfen Hunde Basilikum essen?