Gartenmöbel Alu im Test

Gartenmöbel aus AluminiumGartenmöbel aus Aluminium sind robust, wetterbeständig und überzeugen mit einem modernen Design.

Es ist nicht einfach, das beste Angebot bei Gartenmöbel in Aluminium zu finden. Das Angebot ist oftmals sehr unübersichtlich und groß. Es ist abhängig vom eigenen Bedarf, dem vorhandenen Platz und dem vorhandenen Budget, für welche Gartenmöbel Sie sich entscheiden. Ebenso wichtig ist es, sich mit den Funktionen und Merkmalen des jeweiligen Modells zu befassen. Welche Kaufkriterien Sie beachten sollten, um für sich die besten Gartenmöbel Alu im Test zu finden, erfahren Sie hier.

Das Wichtigste in Kürze

  • Aluminium ist ein Leichtmetall und daher für den Außenbereich sehr gut geeignet. Gartenmöbel Aluminium günstig zu kaufen, ist möglich.
  • Aluminium korrodiert nicht und ist somit rostfrei. 
  • Gartenmöbel aus Alu sind unempfindlich gegen alle Wettereinflüsse. Viele der Gartenmöbel sind zudem pulverbeschichtet, daher sehen diese Möbel hochwertig aus.
  • Die Gestelle der Gartenmöbel sind aus Aluminium. Sitzflächen bei Stühlen sind oft mit Kunststoff ausgestattet. 
  • Bei allen Möbeln ist wichtig, dass die Oberfläche wasserabweisend ist und UV-resistente und farbbeständige Bezüge aufweist. Schnell trocknen hochwertige, atmungsaktive Stoffe und sind zudem sehr strapazierfähig.

Gartenmöbel Aluminium Preisvergleich: Wie viel kostet ein Gartenmöbel aus Alu? 

Wenn ein Gartenmöbel Aluminium beschichtet ist, wiegen die Möbel sehr wenig. Darüber hinaus sind die Möbel zeitgleich stabil und elegant. Daher eignet sich dieses Material für Gartenmöbel sehr gut. Es lässt sich durch Sägen, Spannen, Schweißen, Schleifen und Biegen in jede gewünschte Form bringen. Somit lassen sich Stühle auch prima an die Körperform des Menschen anpassen. 

Die Oberfläche wird speziell pulverbeschichtet, dadurch strahlt es und ist pflegeleicht. Wettereinflüsse machen dem Material überhaupt nichts aus. Es sollte jedoch bedacht werden, dass Sitz- und Tischflächen aus Aluminium sich in der Sonne aufheizen. Die Haut wird vor Verbrennungen durch Polster und Tischtücher bewahrt.

Es gibt verschiedene Gartenmöbel aus Aluminium. Um Ihnen einmal einen genauen Überblick zu geben, haben wir Ihnen diese in unserem Gartenmöbel Alu im Test Vergleich  nochmals aufgelistet: 

Art der GartenmöbelPreis 

Sitzgruppe aus Aluminiumab 90 Euro

Gartenliege aus Aluminiumab 40 Euro

Gartentisch aus Aluminiumab 40 Euro

Balkonmöbel aus Aluminiumab 50 Euro

Gartenstühle aus Aluminiumab 30 Euro

Loungegruppe aus Aluminiumab 600 Euro

Gartenmöbel Aluminium Amazon Produkte im Test

123

Home Islands Laos Loungeset Homeoutfit24 Sun Garden Gartenstuhl Casaria Sitzgruppe Bern

Modell Home Islands Laos LoungesetHomeoutfit24 Sun Garden GartenstuhlCasaria Sitzgruppe Bern

Preis

899,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

336,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

539,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Bewertung

ArtikelmaßeB 165 x T 80 x H 63 cm59 x 63 x 112 cm190x90cm

MaterialAluminiumAluminiumAluminium

Preis

899,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

336,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

539,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

DetailsZu Amazon DetailsZu Amazon DetailsZu Amazon

Casaria Sitzgruppe Bern

Die Sitzgruppe besteht aus hochwertigem Aluminium und atmungsaktivem Outdoor Gewebe. Sie eignet sich perfekt für den Balkon, Terrasse und für den Garten. Die Sitzgruppe zeichnet sich zudem durch einen hohen Sitzkomfort und eine stabile Ausführung aus. Der Rahmen ist wetterfest, die Schrauben bestehen aus Edelstahl und sind rostfrei. Die Rückenlehne ist siebenfach verstellbar. Der Tisch ist dreifach geteilt und die Platte ist fünf Millimeter dick.

Homeoutfit24 Sun Garden Gartenstuhl

Der Klappstuhl ist platzsparend auf dem Balkon oder der Terrasse. Die Verarbeitung ist hochwertig und zudem witterungsbeständig. Unterschiedliche Sitzpositionen sind weiterhin einstellbar. Der Stuhl ist mit einem Klappsicherungshebel gegen ungewolltes Zusammenklappen gesichert. Der Gartenstuhl ist bis zu 120 kg belastbar. 

Home Islands Laos Loungeset

Das Set besteht aus vier Teilen und bietet Ihnen den höchstmöglichen Sitzkomfort. Das Gestell und die seitlichen Ablagen bestehen aus robusten Aluminium. Die Kissen haben einen strapazierfähigen Outdoor-Bezug.

Gartenmöbel Alu im Test: Kaufkriterien 

Es gibt verschiedene Aspekte, die Sie beim Kauf von Gartenmöbel Aluminium Design beachten sollten. Diese sind:

  • Material
  • Belastbarkeit
  • Größe
  • Sitzkomfort
  • Stabilität
  • Ausstattung
  • Gewicht
  • Terrassen- / Gartengröße 
  • Gartenstil

Material

Bei der Auswahl der Gartenmöbel Aluminium sollte das Material beachtet werden. Oftmals besteht lediglich das Gestell aus Aluminium und die Sitzflächen sind mit anderen Materialien gemischt. Bedenken Sie, dass die Möbel im Indoor-Bereich deutlich weniger beansprucht werden als im Outdoor-Bereich. 

Achten Sie auf wetterresistente Materialien, damit Aluminium Gartenmöbel im Winter auch geschützt sind, wenn Sie diese im Außenbereich nutzen möchten. Der Vorteil bei Aluminium sind:

  • sehr robust
  • langlebig
  • rostfrei

Belastbarkeit

In unserem Gartenmöbel Alu im Test Vergleich ist auch die Belastbarkeit des Materials ein wichtiges Kaufkriterium. Stühle, wie Klappstühle, haben normalerweise eine Belastbarkeit zwischen 80 und 100 kg. Sehr robuste Ausführungen halten sogar 150 kg aus. Im Normalgebrauch sollte die maximale Belastung zwischen 100 und 120 kg betragen. Die maximale Belastbarkeit eines Gartenmöbel Aluminium gibt der Hersteller übrigens in seiner Produktabgabe an.

Größe

Ein sehr wichtiges Kriterium ist die Größe bzw. die Ausmaße der Gartenmöbel Aluminium. Bedenken Sie dabei auch die Größe Ihrer vorhandenen Stellfläche. Eine überdimensionale Gartenausstattung könnte in einem kleinen Garten beengend wirken. Achten Sie daher auf die Proportionalität, sodass das Verhältnis zwischen der Terrassenabgrenzung und dem Mobiliar stimmig ist. 

Sitzkomfort

Der Sitzkomfort ist ebenfalls ein sehr wichtiger Punkt. Gerade Sitzgelegenheiten ohne Polster können auf Dauer unangenehm und unbequem werden. Bei Aluminium kann der Sitzkomfort durch Polster deutlich erhöht werden. Passende Gartenmöbel Auflagen sollten Sie daher stets hinzukaufen.

Ebenfalls ist eine hohe Rückenlehne sehr vorteilhaft bei längerem Sitzen, denn die Muskulatur wird entlastet und so können Sie auf dem Stuhl oder Sessel entspannt sitzen. Eine Armlehne macht das Sitzen noch einmal komfortabler und bequemer. Es gibt auch Stühle und Sitzgruppen, die eine Fußlehne haben. Dadurch wird die Sitzgelegenheit zum Liegestuhl.

Stabilität

Die Stabilität ist ein sehr entscheidendes Kaufkriterium, wenn Sie einen unebenen Untergrund wie Rasen oder Sand haben. Für weiche Böden empfehlen sich breite Standfüße, denn diese verhindern ein wackeln, einsacken oder umkippen der Gartenmöbel.  

Ausstattung

Bei Gartenmöbeln aus Aluminium gibt es verschiedene Ausführungen der zusätzlichen Ausstattung. In einer Tabelle haben wir die entsprechende Ausstattung und Vorteile zusammengefasst.

AusstattungVorteil

Armlehnenbieten eine breitere Ablagefläche und erhöhen den Komfort

Verstellbare Rückenlehnebei einem Stuhl kann eine verstellbare Lehne für den Rücken entlastend sein

Fußteilbei einer nach hinten verstellbaren Rückenlehne fühlen sich Füße in einer erhöhten Position deutlich angenehmer an

Liegefunktionfür mehr Entspannung sorgt eine zurückgefahrene Rückenlehne und ein erhöhter Fußteil 

extra breite Standfüßebei sandigen und unebenen Untergründe wackelt der Fuß mit extra breiten Standfüße weniger und steht sicher

Terrassen- /Gartengröße

Ebenfalls ist die Größe der Terrasse oder des Gartens essentiell, wenn Sie sich Gartenmöbel kaufen möchten. Opulente Lounge-Sessel oder Liegen beanspruchen viel Platz und wirken oftmals überdimensioniert auf einer kleinen Terrasse. Es ist sinnvoller bei einer klassischen Sitzgruppe aus Tisch und Stühlen lieber etwas größer zu kaufen, wenn Sie gern das ein oder andere Grillfest ausrichten möchten. 

Am besten messen Sie die Fläche aus und zeichnen sich einen maßstäblichen Plan mit den Möbeln Ihrer Wahl. Dadurch können Sie sehr gut abschätzen, wie viel Platz die neuen Gartenmöbel in Anspruch nehmen dürfen. Berücksichtigen Sie bei Ihrer Planung auch Blumenkübel, Grill, Liege und anderes Mobiliar auf Ihrer Terrasse, damit es nicht zu eng wird.

Gartenstil

Bei der Suche nach neuen Gartenmöbeln spielt auch der Gartenstil eine wichtige Rolle. In einem romantisch gestalteten Rosengarten passen andere Möbel als in einem modernen Garten. Zum Teil kann ein Materialmix daher eine gute Lösung sein. 

Wir können Sie jedoch beruhigen. Das Material Aluminium ist sehr minimalistisch gehalten, wodurch sich das Material in jedes Gartenkonzept einbettet. 

Fazit

Aluminium ist ebenso wie Stahl eines der wichtigsten Metalle im Bereich der Gartenmöbel und Balkonmöbel. Das Material Aluminium hat in den vergangenen Jahren sehr stark an Beliebtheit gewonnen. Die Verbindung von Aluminium und modernen Kunststoffen ergibt bequeme und zudem wetterfeste Gartenmöbel, die ein unschlagbar geringes Eigengewicht haben. 

Das Material Aluminium ist oftmals beschichtet, um nicht rosten zu können. Dadurch ist es sehr pflegeleicht und muss nicht wie bei Holz jährlich geölt und gepflegt werden. 

In unserem Gartenmöbel Alu im Test Beitrag haben wir Ihnen alle wissenswerten Informationen für Ihre Kaufentscheidung mit an die Hand gegeben. 


wallpaper-1019588
Laufband für Hunde?
wallpaper-1019588
[Comic] Batman – Die drei Joker [1]
wallpaper-1019588
Kurz und knackig: von Nassau zur Hohen Lay (Rundwanderweg)
wallpaper-1019588
2 Loveseats für kuschlige Stunden im Außenbereich