Futter Ratgeber für Hunde

Hundefutter ist nicht gleich Hundefutter, dies sollte soweit jedem Hundebesitzer klar sein. Aber wo liegen denn eigentlich die Unterschiede, welche Arten von Hundefutter gibt es auf dem Markt und worauf sollten Hundehalter bei der Auswahl des Hundefutters achten? Finden Sie hier einige Ratschläge und Tipps zur richtigen Futterauswahl für den besten Freund des Menschen.

Die verschiedenen Futterarten

Nassfutter für den Hund

Vorteil:

  • beliebter beim Hund
  • trägt zur Flüssigkeitsaufnahme des Hundes bei
  • höherer Fleischanteil

Nachteil:

  • verdirbt schnell
  • wesentlich teurer als Trockenfutter

Trockenfutter für den Hund

Vorteil:

  • höherer Energiegehalt
  • Geruchsneutral im Gegensatz zum Nassfutter
  • längere Haltbarkeit
  • bessere Verträglichkeit
  • wesentlich kostengünstiger

Nachteil:

  • geringer Wassergehalt, dadurch zusätzliche Flüssigkeitszufuhr notwendig
  • nicht so beliebt beim Hund

Futter für den Hund selbstgemacht

Vorteil:

  • Kontrolle über die Zusammenstellung und Zutaten
  • individuelle Anpassung an Bedarf des Hundes möglich

Nachteil:

  • für gesunde und ausgewogene Ernährung muss selbst gesorgt werden
  • gesundheitliche Risiken bei falscher Verabeitung der Zutaten

BARF für den Hund

Vorteil:

  • artgerechte Ernährung des Hundes
  • qualitativ hochwertige Ernährung des Hundes
  • gute Qualität der Lebensmittel

Nachteil:

  • umstrittenes Thema
  • keine einfache Fütterungsmethode
  • erhöhte Infektionsgefahr
  • nicht für Hundeanfänger geeignet

Futterbedarf in den verschiedenen Lebensstadien

Der Bedarf an Futter variiert beim Hund je nach seinem Lebensstadium. Während ein Hund im Stadium des Welpens bis zu viermal täglich  etwas in seinen Futternapf bekommen sollte, genügt es einem älteren Hund in der Regel, wenn er zweimal am Tag keinen leeren Fressnapf vorfindet. Hier gilt es zu beachten, dass die Portionen verschieden aufgeteilt werden. Während das Frühstück für den Hund etwas kleiner ausfallen darf, sollte das Abendessen die eigentlich Hauptmahlzeit darstellen.

Egal ob sich ein Hund im Welpen, Adults oder auch im Seniors Alter bewegt, sollte man darauf verzichten, direkt vor einem ausgiebigen Spaziergang den Futternapf vollmachen zu müssen. Gerade beim Herumtollen der Hunde kann es hier zu einer Magenumdrehung kommen, die in einigen Fällen sogar mit dem Tod des geliebten Vierbeiners enden kann.

Der Handel hat sich natürlich darauf eingestellt und bietet für jedes Lebensalter, für jedes Lebensstadium, ob Welpe, Adults oder Seniors, das entsprechende Hundefutter an. Eine feine Sache für jeden Hundebesitzer, wenn auch eine oft teuere Angelegenheit. Wer als verantwortungsvoller Hundebesitzer von Anfang an ein Auge auf die ausgewogene Ernährung seines Hundes achtet, der füttert seinem Hund entprechend Energie- und Proteinbedarf gerechte Portionen Hundefutter. Als Welpe hat ein Hund einen wesentlich höheren Bedarf an Energie, als wenn er in einem gesegneten Seniors Alter die Welt erkundet.

Verschiedene Rassen, verschiedenes Futter

Auch wenn im Fachhandel für die verschiedensten Hunderassen auch verschiedenstes Futter angepriesen wird, eine zwingende Notwendigkeit besteht nicht, dieses auch wirklich zu kaufen. Denn die Grundbedürfnisse des Hundes sind, egal welcher Rasse ein Hund angehört, im Großen und Ganzen gleich, was die Inhaltsstoffe angeht.

Ganz egal, für welch Fütterungsmethode man sich schlussendlich für seinen geliebten Vierbeiner entscheidet, ein Hund braucht neben der richtigen und ausgewogenen Ernährung ausreichend Flüssigkeitszufuhr. Ein Hund sollte stets die Möglichkeit haben, genug frisches Wasser zu bekommen. Deswegen ist stets darauf zu achten, dass der Wassernapf, bzw. die Wasserschüssel nicht schon Staubflocken ansetzt und der Hund hechelnd versucht den Wasserhahn aufzudrehen.


wallpaper-1019588
Der Selbstoptimierer: Mit Self-Tracking zur Selbsterkenntnis
wallpaper-1019588
Tanzende Monsterbeschwörung auf abegelegenen Gefängnisinseln
wallpaper-1019588
BAG: Verfall von Urlaubsansprüchen zum Jahresende bzw. zum 31.3. des nächsten Jahres
wallpaper-1019588
Gewinne 1x Yona-Komplettbox als DVD/Blu-ray!
wallpaper-1019588
Grapic Novel-Lizenz zu „Shigeru Mizuki – Kindheit und Jugend“ gesichert
wallpaper-1019588
Ein jüdischer Don Quijote
wallpaper-1019588
NEWS: Nada Surf kündigen neues Album “Never Not Together” an
wallpaper-1019588
Die Mallorca Fashion Week geht in die zweite Runde