Frühstück à la française: Ein Morgen im Cafe Français ❤

Meine Lieben,
ich hoffe ihr genießt den sonnigen Feiertag in vollen Zügen, heute lässt es sich nicht mehr bestreiten: der Sommer ist da!
Was ist es, das uns in freien Zeiten schon vor der ersten Tasse Tee aus dem Haus treibt und uns schließlich dazu veranlasst,einen fremden Ort aufzusuchen, um dort kulinarisch in den Tag zu starten? Hier wird das Frühstück von einem Lebensbedürfnis zu einem Lebenstil, durch den der Alltag bereichert erscheint. Gerade in Wien gibt es zahlreiche wunderschöne Kaffeehäuser, Bistros, Restaurants, Meierein und viele, viele Plätze mehr, an denen die erste Mahlzeit des Tages an Einzigartigkeit gewinnt.
Manchmal müssen wir auch keine Reise tun, um andere Kulturen kennenzulernen, hin und wieder genügt ein einfacher Schritt vor dir Haustür oder eine winzige Wanderung durch die Stadt.
Ein Beispiel für diese Möglichkeit des heimatlichen Reisens, ist das Cafe Français auf der Währinger Straße 6 - 8. In einem schlichten, zugleich jedoch sehr hübschen und französisch-gediegenem Ambiente mit rustikalen Holzstühlen und bunten Flaschen als Blumenvasen, fühlt man sich hier ein wenig wie im Urlaub.
Frühstück à la française: Ein Morgen im Cafe Français ❤
Frühstücken in Frankreich ist anders als hier und genau diese Art von Frühstück könnt ihr an diesem adreten Ort mitten im Trubel der Großstadt (Tipp für alle Studenten: nur ein paar Meter von der Hauptuniversität entfernt) erkunden. Das beginnt mit der einfachen und original französischen Morgenmahlzeit des simplen Kaffees, dem Croissant und dazu einem Mineralwasser. Bei allen Reisen durch Frankreich, die ich bisher unternehmen durfte, entwickelte sich dieses typisch französische Frühstück rasch auch zu meiner Gewohnheit, da die Franzosen diese Kleinigkeit nahezu als ein Kulturgut zelebrieren. Da kann man kaum anders, als sich anpassen und ein neues Lebensgefühl zu entdecken.
Frühstück à la française: Ein Morgen im Cafe Français ❤
Doch da wir hier nicht in Frankreich sind, bietet das Cafe Français natürlich ein wesentlich größeres Angebot an kulinarischen Köstlichkeiten in den frühen Stunden und alleine die verschiedenen Namen zeugen von Kreativität und machen Lust auf mehr.
Wie zum Beispiel auf diesem Bild: Frühstück Omar, Scharf is!, ein orientalisches Omlet mit Hummus und Pitabrot.
Frühstück à la française: Ein Morgen im Cafe Français ❤
Hier findet ihr übrigens die Karte, so dass ihr euch selbst ein Bild davon machen könnt und vielleicht sogar bereits ein wenig vorgustieren, welches Frühstück darin euer nächstes sein soll.
Adresse:
Währinger Straße 6 - 8
1090 Wien
Mo-Sa: 9:00 - 24:00 geöffnet
So & Feiertag geschlossen 
In diesem Sinne wünsche ich euch noch wunderschöne (freie) Sonnenstunden❤