Frühjahrsspecial: It`s green! Die Seelensachenküche

Ja darf denn das wahr sein?
Mein GRÜNwahn hat nicht einmal vor der Küche Halt gemacht! 😉
Auch hier hat die frühlingsfrische Farbe Einzug gehalten und ich LIEBE es!!

Frühjahrsspecial: It`s green! Die Seelensachenküche

Den alten IKEA Schrank habe ich schon seit mindestens 13 Jahren. Ich weiß nicht, wie lange genau, aber seit ich 2004 ins Haus hier gezogen bin, steht er in der Küche und ich weiß nicht, wie oft er schon umdekoriert wurde. Die Rückwand war ursprünglich grün – nämlich in genau diesem gedämpfen „IKEA-grün“, das jetzt wieder „in“ ist. Ja, man müsst nur warten können, mir war die Farbe zu all den wechselnden Dekofarben im Laufe der letzten Jahre einfach zu unruhig, zu „bunt“. Eine weiße Rückwand ist da viel unkomplizierter 🙂 .

Frühjahrsspecial: It`s green! Die Seelensachenküche

Dieses Regal (rechtes Bild) ist Teil der Heizkörperverkleidung, die der Lieblingsmann vor ein paar Jahren für uns gebaut hat. Unsere Trinkgläser, Kaffeedosen, Tees und sonst alles, was in täglichem Gebrauch ist, stehen dort.

Frühjahrsspecial: It`s green! Die Seelensachenküche

Die zwei Postkarten sind mir untergekommen. Ich hab keine Ahnung, wo ich die letztes Jahr gekauft habe, ich fand sie nur sehr passend grad. Mit Masking Tape lassen sich Karten und Zettel einfach und völlig rückstandfrei auf glatten Oberflächen anbringen und wieder abnehmen. Sehr praktisch, wenn man so gerne umdekoriert und sich ausprobiert, wie ich das mache 😉 .

Seht ihr die beiden grünen Tassen?? Sie sind 2 der neuen Geschirrteile von IB Laursen. Ich liebe das Label seit Jahren, sammle immer wieder mal ein paar Teile und ich hab schon ein paar gelbe und weiße Stücke, da lässt sich das schöne „Meadow Green“ toll dazu kombinieren. Bestellt hab ich die Sachen bei edith`s, einem österreichischen Onlineshop mit (mehreren) Geschäften in Vorarlberg – leider am ganz anderen Ende Österreichs. Oder zum Glück – ich wäre dort sicher Stammkunde! 😀

Frühjahrsspecial: It`s green! Die Seelensachenküche

Sehen die Kupferteile in der Küche zu dem frischen Grün nicht IRRE SCHÖN aus??? Ich bin ganz verliebt in den frischen Look der Küche, und ich habe wirklich nicht mehr gemacht, als ein paar Geschirrteile und Vasen in grün im Regal unter den weißen Teilen zu arrangieren. Mehr hat`s nicht gebraucht und die Kücheat wieder ein ganz anderes Aussehen. Frühlingshaft eben!

Frühjahrsspecial: It`s green! Die Seelensachenküche

In unserer „Frühstücksbar“ (linkes Bild) befindet sich auch ein neuer Becher in grün. Ich habe einen Holzdeckel, den ich von einer anderen Dose abgenommen habe, dafür verwendet. Ein Trinkbecher muss nicht immer Flüssigkeit enthalten, man kann ihn auch umfunktionieren zum Kochlöffelhalter, zur Blumenvase oder zur Vorratsdose, wie hier. Weiter unten seht ihr, was da drinnen zu finden ist. Was da noch so alles in den anderen Dosen ist, erfahrt ihr in einem anderen Beitrag, lasst euch überraschen. (Die grüne Schüssel, die 4 Becher und die aufgestellten Teller sind übrigens vom Lieblingsschweden, weil ich sicher deswegen gefragt werde 😉 ).

Frühjahrsspecial: It`s green! Die Seelensachenküche Frühjahrsspecial: It`s green! Die Seelensachenküche

Ich freue mich schon wieder sehr darauf, wenn die Küchenkräuter wieder im Garten wachsen. Basilikum und Petersilie hab ich fast immer frisch und griffbereit in der Küche, aber sie gedeihen nicht gut auf der Fensterbank. Frischen Basilikum brauch ich aber recht oft zum Kochen, darum ist so ein Topferl bei der Hand sehr praktisch.

Frühjahrsspecial: It`s green! Die Seelensachenküche Frühjahrsspecial: It`s green! Die Seelensachenküche

Die Holzteller sehen nicht nur sehr natürlich aus, sie passen auch wunderbar zum Frühling und zum „Holzelement“, das mit dieser Jahreszeit einher geht. In meinem gestrigen Beitrag hab ich ausführlich darüber berichtet. Ich verwende sie für Nüsse, hebe gerne das ein- oder andere übriggebliebene Obst- oder Gemüsestück drin auf oder kleine Sachen, die nicht verloren gehen sollen. Sie sind auch von IB Laursen.

Frühjahrsspecial: It`s green! Die Seelensachenküche

Gemacht habe ich die Bilder an einem sonnigen Tag letzte Woche. Zwar sollte mich als Fotografin die einfallende Sonne im Bild stören, aber ich kann momentan nicht genug von ihr bekommen…. so sehr ich den Wechsel unserer Jahreszeiten schätze, so sehr freue ich mich jetzt doch schon auf die neue Jahreszeit, die immer wieder so etwas wie „Aufbruch“, Erneuerung, neues Leben für mich bedeutet.

Frühjahrsspecial: It`s green! Die Seelensachenküche

Ich hoffe, mein kleiner Ausflug in die grüne Seelensachenküche hat euch Spaß gemacht! Mal schauen, wie lange sie „nur grün“ bleibt…. ich hab da schon wieder ein paar Ideen, wie ich mit ganz ganz wenigen Handgriffen…. naja…. ich will nicht zu viel verraten. 😉

Bis zum nächsten Mal! Auf bald…

grüne Müslischalen, Minirührschüssel, Trinkbecher, Holzschüsseln, Geschirrtuch – ediths*

Kooperation|Werbung*


wallpaper-1019588
Beste Gaming Tische unter 100 Euro
wallpaper-1019588
Digitaler Führerschein in Deutschland gestartet
wallpaper-1019588
Schreibtischstühle ohne Räder
wallpaper-1019588
Teaser #TrailTypen – The Speed Project DIY